Ganz böse Falle für Save.TV Kunden!

Das TV Forum zum online Cloud TV Recorder Save.TV.
Hans
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Sep 2016, 10:30

Ganz böse Falle für Save.TV Kunden!

Beitrag von Hans » Fr 16. Dez 2016, 10:40

Hallo,

nochmal was zum eigentlichen Thema:

Ich habe trotz aktiviertem "alten" catch all heute keinen Zugriff mehr auf Sendungen ab 15.12. nachmittags - Sendungen davor werden im Archiv noch angezeigt, ab nachmittags keine Aufnahmen mehr.
Ich habe jetzt schnell die catch all Funktionalität manuell per Chanels nachgebildet, da ich fürchte, dass Save.tv das alte catchall ohne Vorwarnung einfach abgeklemmt hat. 15.12 abends bis heute vormittag wäre dann ggf. verloren. Wie sieht das bei euch aus?

Gruss Hans



Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

tvfi01
Beiträge: 1
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 19:22
Wohnort: Berlin
bevorzugter Onlinevideorecorder: save.tv

Ganz böse Falle für Save.TV Kunden!

Beitrag von tvfi01 » Sa 17. Dez 2016, 19:40

Hi,
ich hatte bis Donnerstag 15.12. 05:45 Catch-All. Seitdem werden nur noch Sendungen aufgezeichnet, die ich vorher über Channels "programmiert" hatte/habe.

Bemerkt habe ich das erst Freitagabend. Auf sofortige Anfrage bekam ich Samstagmittag die Antwort, ich hätte wohl ein Problem mit dem Browser. ich solle doch mal Cache und Cookies löschen. Das tat ich, testete auch einen anderen Browser, aber es änderte sich nichts.
Auf erneute Anfrage um 13:30 bekam ich dann heute gegen 16 Uhr folgende Antwort:

...Es werden keine Aufnahmen mehr erstellt, wir haben kürzlich entsprechend eine Rückmeldung unserer technischen Abteilung erhalten.

Die Änderung wurde durch verschiedene Faktoren herbei geführt. So hatten Auswertungen gezeigt, dass auf einen erheblichen Teil der durch die Funktion angelegten Aufnahmen nie zugegriffen wurde.
Alle weiteren XXL Features bleiben selbstverständlich unangetastet.

Mit den nun verfügbaren 200 Channels können Sie diese sehr viel genauer definieren und so Channels für Ihre Lieblingssendungen, oder bestimmte Zeiträume bei einzelnen Sendern, einrichten. Dies verhindert die Ansammlung uninteressanter Aufnahmen in Ihrem Videoarchiv.
Die hiermit einhergehende Reduzierung der Gesamtmenge der Aufnahmen führt zusätzlich zu einer geringeren Auslastung unseres Systems und somit zu einem schnelleren, und stabileren, Ablauf technischer Prozesse.

Freundliche Grüße und ein schönes Wochenende


Das ist eine recht fadenscheinige und schwache Erklärung. Mein XXL-Vertrag wurde erst am 27.08. abgeschlossen. An den Channels hatte/habe ich nichts geändert. Tja, offenbar wird nun auch XXL-Bestandskunden das Catch-All einfach abgestellt. Unabhängig von der juristischen Situation (einseitige Einstellung einer im voraus bezahlten, vereinbarten Dienstleistung) ist es schlicht respektlos gegenüber den Kunden, dass dies ohne Ankündigung geschieht.
Noch peinlicher ist es, dass offenbar nicht mal die Kundenbetreuerin darüber informiert wurde.
Gruß

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Hans
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Sep 2016, 10:30

Ganz böse Falle für Save.TV Kunden!

Beitrag von Hans » So 18. Dez 2016, 07:11

Das errinnert mich jetzt doch ganz stark an das Verhalten von You.tv vor einigen Monaten. Auch hier wurde quasi über Nacht das Catch-all als Kernfeature abgestellt mit einer ähnlich fadenscheinigen Begründung. Im Gegensatz zur Situation jetzt bei Save.tv stand das Feature nach der Abschaffung und Information der Kunden noch für eine Woche zur Verfügung, so dass man wenigstens keine Aufnahmen verloren hat. Allerdings gab es bei You.tv nicht die Möglichkeit, mit Hilfe der zur Verfügung stehenden Channels das Catch-all vollständig nachzubilden, so dass ich zu Save.tv gewechselt bin, wo ich nun Ähnliches erlebe!
Wenn es bzgl. Catch-all rechtliche Probleme geben sollte, warum können die Anbieter dann nicht mit offenen Karten spielen und dies klar kommunizieren und mit einer akzeptablen Frist umsetzen? Wer garantiert mir denn, dass die 200 Channels auf Dauer erhalten bleiben und nicht plötzlich über Nacht mit der Begründung, Untersuchungen hätten ergeben, dass diese nicht genutzt werden, reduziert werden - catch-all Adé? Niemand wohl! Ich hatte bei You.tv glücklicherweise einen Montsvertrag und konnte kurzfristig raus, bei Save.tv habe ich ebenfalls einen Monatsvertrag über IOS, so dass ich im Notfall schnell aus dem Vertrag könnte. Vor einem längerfristigen Vertrag - zumindest zu regulären Konditionen- würde ich unter solchen Umständen zurückschrecken!

Gruss Hans

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
sv00010
Beiträge: 261
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 16:41
bevorzugter Onlinevideorecorder: onlinetvrecorder.com
Kontaktdaten:

Ganz böse Falle für Save.TV Kunden!

Beitrag von sv00010 » So 18. Dez 2016, 07:46

Hans hat geschrieben:Das errinnert mich jetzt doch ganz stark an das Verhalten von You.tv vor einigen Monaten. Auch hier wurde quasi über Nacht das Catch-all als Kernfeature abgestellt mit einer ähnlich fadenscheinigen Begründung.
Save.tv ist Wiederholungstäter. Bei Save.tv wundert uns (die schon früher bei Save.tv waren - Fredel, thomasfl, 646377 usw.) das nicht mehr.
Die veralbern den Kunden schon jahrelang. Nicht aus Böswilligkeit, sondern aus Inkompetenz (so sehe ich das).
Hans hat geschrieben: Ich hatte bei You.tv glücklicherweise einen Montsvertrag und konnte kurzfristig raus, bei Save.tv habe ich ebenfalls einen Monatsvertrag über IOS, so dass ich im Notfall schnell aus dem Vertrag könnte. Vor einem längerfristigen Vertrag - zumindest zu regulären Konditionen- würde ich unter solchen Umständen zurückschrecken!

Gruss Hans
Besorge dir einen Account bei onlinetvrecorder.com. Das kostet im Jahr 9,60 Euro.
Es sind zwar nicht alle Sender genauso verfügbar wie bei Save.tv, aber wenn man mit den Standardsendern auskommt, dann reicht es aus.

http://www.onlinetvrecorder.com/v2/
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

646377
Beiträge: 178
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 19:50

Ganz böse Falle für Save.TV Kunden!

Beitrag von 646377 » So 18. Dez 2016, 08:48

Hans hat geschrieben:......
bei Save.tv habe ich ebenfalls einen Monatsvertrag über IOS, so dass ich im Notfall schnell aus dem Vertrag könnte. Vor einem längerfristigen Vertrag - zumindest zu regulären Konditionen- würde ich unter solchen Umständen zurückschrecken!

Gruss Hans
Mein 2 Jahres XXL-Vertrag wurde im Oktober 2016 abgeschlossen.
Solange die 200 Channels aktiv bleiben, kann ich damit leben.
Ich frage mich allerdings, ob STV tatsächlich geglaubt hätte, dass die XXL-Kunden so viel mehr Sendungen herunterladen würden. Als STV (schwer enttäuscht!) feststellen musste, dass diese Kunden nicht der hemmungslosen Sammelleidenschaft verfallen waren, beschloss das "Catch-All" (OHNE JEGLICHE VORWARNUNG und nachdem das Geld der XXL-Kunden im Säckel war!) zu streichen.
Bevor ein Mod mich aussperrt, enthalte ich mich jeglichen Kommentars dazu.

Viele Grüße

646377

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
sv00010
Beiträge: 261
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 16:41
bevorzugter Onlinevideorecorder: onlinetvrecorder.com
Kontaktdaten:

Ganz böse Falle für Save.TV Kunden!

Beitrag von sv00010 » So 18. Dez 2016, 15:32

646377 hat geschrieben: Bevor ein Mod mich aussperrt, enthalte ich mich jeglichen Kommentars dazu.
Nein, was du sagst stimmt schon. Ob aus Inkompetenz oder Böswilligkeit - Save.tv hat seine Nutzer immer veralbert.
Alles was im XL-Tarif eigentlich drin sein sollte, aber nie eingehalten wurde, wurde jetzt in den XXL-Tarif gepackt, z.B. ein ordentlicher Telefon-Support.
Das einzigste was Save.tv am Leben hält, ist die Unwilligkeit seiner Nutzer den Dienst zu wechseln.
Seit der Umstellung des Standardaufnahmeformats auf HQ bei OTR könnten eigentlich ein größerer Anteil der Nutzer zu OTR wechseln.
Es würden dann nur noch die Benutzer bei Save.TV bleiben, welche Sender aufnehmen wollten, welche bei OTR als Pooling-Sender gekennzeichnet sind.
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
sv00010
Beiträge: 261
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 16:41
bevorzugter Onlinevideorecorder: onlinetvrecorder.com
Kontaktdaten:

Ganz böse Falle für Save.TV Kunden!

Beitrag von sv00010 » So 18. Dez 2016, 20:43

Ich wurde darauf hingewiesen dass die Rechnung für OTR nicht stimmt.
Um ordentlich runterzuladen braucht man noch einen Premiumaccount bei einem OTR-Mirror.
Das bedeutet also 9,60 Euro (OTR) + 25,20 Euro (12 Monate otr.datenkeller.net).
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Fredel
Beiträge: 679
Registriert: So 21. Feb 2016, 20:45
bevorzugter Onlinevideorecorder: Save.TV

Ganz böse Falle für Save.TV Kunden!

Beitrag von Fredel » So 18. Dez 2016, 21:40

OTR ist billig, erfordert aber vergleichsweise viel Aufwand,ist erheblich komplizierter. Alle Arbeiten sollte bei OTR möglichst zeitnah erfolgen. Es gibt einige Fallstricke. Teilweise verbraucht man für 1 Aufnahme gleich mehrere der limitierten "frei Dekodierungen". Die Nutzung von RTL (über OTR, da über Save.TV nicht möglich) habe ich nach einiger Zeit gänzlich aufgegeben und sehe nun kein RTL mehr, da es einfach zu viel Arbeit gemacht hat.

OTR hatte ich über viele Jahre parallel zu Save.TV genutzt, als Ergänzung, Ausfallsicherung, insb. aufgrund der Get-It-All Wishliste in Verbindung mit der ggf. enorm langen Vorhaltedauer von Codierten Aufnahmen auf Seiten der Mirrors. Ich war diesbezüglich sehr zufrieden.

OTR sitzt auf irgend einer Insel. Mein vertrauensvoll aufgeladenes Guthaben von knapp 10 Euro - was noch gut 2 Jahre reichen sollte - war durch einseitige und eigenwillige Verträgsänderung innerhalb eines Tages auf 1 Monat dekodieren entwertet und damit praktisch einfach weg. Mögliche Rechtsmittel: keine. Seither habe ich zwar noch mal einige Stunden investiert (Zugriff auf OTR teilen), aber ohne es trotz viel Aufwand zu schaffen überhaupt 1 werbefreie Aufnahme zu erhalten.

Die Catch All Funktion ohne Ankündigung und Vorlauf einfach abzuschalten ist selbst verständlich nichts anderes als eine völlige Frechheit. Den Usern fehlen jetzt schlicht Aufnahmen, bis Sie es endlich - mangels Information - überhautp erst einmal gemerkt haben.

Einfach Abschalten ist ist jedoch auch typisch Save.TV. Dort hat man ein geradezu rekordverdächtiges hochgradiges Desinteresse am Kunden. Macht sich einen ruhigen Lenz auf unsere Kosten. Abgesehen von groszügig Freimonaten, als alles mal richtig lange schief lief. Ich wurde als einer der Kunden erwähnt (18. Dez 2016, 07:46), die das schon lange nicht mehr wundert.

Stimmt!

Allerdings kläckert Save.TV bei seiner Leistungsfähigkeit wirklich nicht. Für die XXL Leute lagen praktisch per sofort 200 Channels parat. Wenn auch ohne Anleitung, ohne Info. User hilft User. Dank an 646377.

Es gibt im XL Tarifen keinerlei Gängellei. Anders als bei OTR. Flatrate ist bei Save.TV hier eine wirkliche Flatrate. Alles HQ, so viel wie man will. Da Save.TV auch eine Api Funktionalität und die Community passende Aps hat, ist mein Save.TV Aufwand ~ 1 Stunde pro Monat.

Ein Wechsel hat nix mit Unwilligkeit zu tun. Für mich als viel Nutzer passt Preis Leistung einfach und es kommt mangels Alternativen nicht in Frage.
jDownloader & Save.TV: 1. Schritte - automatischer Download <--> Save.TV Manager Version 3 Update: Favoriten retten

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Fox   
Administrator
Beiträge: 518
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SaveTV
Kontaktdaten:

Ganz böse Falle für Save.TV Kunden!

Beitrag von Fox    » Mo 19. Dez 2016, 20:28

SaveTV ist manchmal stressig, im allgemeinen aber zufriedenstellend zu einem (mehr oder weniger) fairen Preis.

Für SaveTV benötige ich 1 mal pro Monat ca. 5 Minuten um die Aufnahmen zu erhalten. Hingegen ist OTR sozusagen ein Baukasten mit vielen Möglichkeiten. Nach außen eine gute Mine zum bösen Spiel, aber im Hintergrund tragen zum Beispiel die Mirror die Downloadlast und ebenso war der Support beleidigend zu mir gewesen. Nicht zuletzt vermeidet OTR auch juristische Auseinandersetzungen, durch die Wahl des Firmenstandorts. Das missfällt mir ein wenig. ;)

(Nur eine subjektive Meinung, die ein Gefühl vermitteln soll).
Erkennen - Verstehen - Nutzen
Es gibt immer schlechte Beispiele - aber sollte man nicht versuchen, besser zu sein?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

rockster70
Beiträge: 4
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 20:53

Ganz böse Falle für Save.TV Kunden!

Beitrag von rockster70 » Mo 19. Dez 2016, 21:12

Ich bin Gerde dabei ein neuer save.tv Kunde zu werden. Ich war jahrelang, naja fast Jahrzehnte lang onlinetvrecorder Nutzer zusammen mit einem OTR Mirror. Im Monat hat mich das ganze dann maximal 3-4€ gekostet. Durch die Bildaktion (66Tage testen) konnte ich dann mal save.tv ausgiebig testen. Da es dann noch mal 66% Rabat auf den regulären Preis gibt bezahle ich ab Januar wenn meine Testphase ausläuft für 24 Monate 2,55€/Monat im XXL-Tarif, was durchaus günstig ist wie ich finde. In den Genuss von Catch-all bin ich nicht mehr gekommen, aber ich muss ehrlich sagen ich vermisse das nicht. alles was ich sehen möchte kann ich vorher halt Programmieren und das reicht mir auch so. Was ich viel interessanter finde, ist der Vergleich OTR vs save.tv in Sachen Bildqualität. Ich habe in den letzten Wochen immer mal wieder div. Filme bei beiden Anbietern verglichen, save.tv war auf den HD-Sendern meist besser, auf den SD Sendern meist schlechter. Da ich mich mit diesen ganzen Container ect. nicht besonders auskenne, welcher Anbieter ist den in Sachen Bildqualität nun besser? Oder kann man das schlecht pauschalisieren?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast