Neue Version 3.2 verfügbar

Multitalent für Mac (OSX) zur Verwaltung von Save.TV

Moderator: Tschoertschill

jmichel
Beiträge: 35
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 10:21

Re: Neue Version 3.2 verfügbar

Beitrag von jmichel » Sa 17. Sep 2016, 13:01

Hallo,

ich hab jetzt mal Deine "Testversion" ausprobiert. Der Debug-Monitor sagt:
Debug: NewSeries: Series "Die Sendung mit der Maus" loaded from TheTVDB
Debug: NewSeries: Found generes -> ["Animation", "Children", "Family"]
Error: NewSeries: Couldn't delete wrong season and episodes in database
Error: NewSeries: Couldn't write season and episodes to database

Ich hoffe, das hilft dir bei der Analyse weiter?
Wenn Du mir eine gute GUI für die mySQL-DB empfehlen kannst, dann guck ich mir die Datenbank gerne auch nochmal direkt an...



Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Tschoertschill
Beiträge: 118
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 21:08

Re: Neue Version 3.2 verfügbar

Beitrag von Tschoertschill » Sa 17. Sep 2016, 13:29

Ok,

ich werde nun eine Version erstellen, die mir genau die Problemfälle genauer analysiert. Ich melde mich, wenn ich etwas finde, bzw. eine neue Testversion auf dem Server schiebe.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Tschoertschill
Beiträge: 118
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 21:08

Re: Neue Version 3.2 verfügbar

Beitrag von Tschoertschill » Sa 17. Sep 2016, 14:30

Ok, ich glaube ich weiss was der Fehler ist.

Das Problem liegt höchst wahrscheinlich daran, das dein MySQL-Server die myTVShows-Datenbank im Zeichensatz ISO-8859-1 anlegt hat. Ich habe zwar umgeschaltet, dass deine Tabellen und Felder auf dem UTF-8 Zeichensatz arbeiten. Dies funktioniert zu 98% gut, ABER es gibt einige Zeichen die kann die mysql-Library nicht an den Server senden und bricht die Verbindung ab. Diese Zeichen kommen ab und zu in den Beschreibungstexten der Serien oder in den Episoden vor. Ich hatte damals insgesamt 6 oder 7 Zeichen ausgemacht, die immer wieder Probleme bereiteten. Natürlich werden es wesentlich mehr sein.

Daher bin inzwischen dazu übergegangen, dass ich vor 3 Jahren meine MySQL-Installationen grundsätzlich ändere, so dass er UTF-8 Datenbanken anlegt.

Deshalb kann ich die "Sendung mit der Maus" ohne Probleme laden, wo hingegen einige von euch Probleme haben.

Was ich jetzt wissen muss, ist worauf deine MySQL-Datenbank läuft? Auf einem externen/internen Server oder auf deinem Mac. Ich werde versuchen anhand dessen eine Lösung erarbeiten. Das Problem wird wahrscheinlich alle betreffen.

Das löst allerdings nicht das Problem, dass die gesamte myTVShows-Datenbank neu aufgesetzt werden muss. Aus meinen damaligen Experimenten hatte ich Probleme vor allem mit dem Umlauten, dass diese nie richtig konvertiert wurden, wenn ich versucht habe den Datenbestand zu retten. Ich hatte mich dann entschlossen die Datenbank (nicht den Server) neu aufzusetzen und die Serien von TheTVDB neu einzulesen.

Wer Zugriff auf seinen Datenbank-Server über phpmyAdmin hat, kann schnell prüfen ob seinen Datenbanken im UTF-8 angelegt werden und der Server im UTF-8 arbeitet. Im Eingangsbild sollte rechts stehen: "Server-Zeichensatz: UTF-8 Unicode (utf8)"

Ich kann es immer noch nicht verstehen, warum Oracle in der heutigen Zeit immer noch auf dem veralteten ISO-8859-1 (latin1) Zeichensatz per default arbeitet. Allerdings gibt es Hoffnung, diese Woche hatten sie mit MySQL8 angekündigt, dass sie dann auf UTF-8 umstellen.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Tschoertschill
Beiträge: 118
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 21:08

Re: Neue Version 3.2 verfügbar

Beitrag von Tschoertschill » Sa 17. Sep 2016, 14:55

Wer seinen MYSQL-Server auf dem Mac angelegt hat, kann dies mit dem Terminal prüfen. Hierzu als Passwort das Passwort des root-Users eingeben.
imac:~ jl$ /usr/local/mysql/bin/mysql -p -u root
Enter password:
Welcome to the MySQL monitor. Commands end with ; or \g.
Your MySQL connection id is 10
Server version: 5.7.13 MySQL Community Server (GPL)

Copyright (c) 2000, 2016, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.

Oracle is a registered trademark of Oracle Corporation and/or its
affiliates. Other names may be trademarks of their respective
owners.

Type 'help;' or '\h' for help. Type '\c' to clear the current input statement.

mysql> status;
--------------
/usr/local/mysql/bin/mysql Ver 14.14 Distrib 5.7.13, for osx10.11 (x86_64) using EditLine wrapper

Connection id: 10
Current database:
Current user: root@localhost
SSL: Not in use
Current pager: stdout
Using outfile: ''
Using delimiter: ;
Server version: 5.7.13 MySQL Community Server (GPL)
Protocol version: 10
Connection: Localhost via UNIX socket
Server characterset: latin1
Db characterset: latin1
Client characterset: utf8
Conn. characterset: utf8
UNIX socket: /tmp/mysql.sock
Uptime: 10 days 16 hours 51 min 7 sec

Threads: 1 Questions: 11 Slow queries: 0 Opens: 105 Flush tables: 1 Open tables: 98 Queries per second avg: 0.000
--------------

Auf der MariaDB auf der Synology sieht es so aus:
Enter password:
Welcome to the MySQL monitor. Commands end with ; or \g.
Your MySQL connection id is 18
Server version: 5.5.50-MariaDB Source distribution

Copyright (c) 2000, 2016, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.

Oracle is a registered trademark of Oracle Corporation and/or its
affiliates. Other names may be trademarks of their respective
owners.

Type 'help;' or '\h' for help. Type '\c' to clear the current input statement.

mysql> status;
--------------
/usr/local/mysql/bin/mysql Ver 14.14 Distrib 5.7.13, for osx10.11 (x86_64) using EditLine wrapper

Connection id: 18
Current database:
Current user: root
SSL: Not in use
Current pager: stdout
Using outfile: ''
Using delimiter: ;
Server version: 5.5.50-MariaDB Source distribution
Protocol version: 10
Connection: nas1815.4leu.intra via TCP/IP
Server characterset: utf8
Db characterset: utf8
Client characterset: utf8
Conn. characterset: utf8
TCP port: 3306
Uptime: 6 hours 19 min 34 sec

Threads: 1 Questions: 132 Slow queries: 0 Opens: 13 Flush tables: 2 Open tables: 4 Queries per second avg: 0.005
--------------

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Raimi
Beiträge: 58
Registriert: Do 25. Feb 2016, 19:31
bevorzugter Onlinevideorecorder: Save TV und Onlinetvrecorder

Re: Neue Version 3.2 verfügbar

Beitrag von Raimi » Sa 17. Sep 2016, 17:55

Hallo Tschoertschill,
das sieht dann bei mir so aus:

Type 'help;' or '\h' for help. Type '\c' to clear the current input statement.

mysql> status;
--------------
/usr/local/mysql/bin/mysql Ver 14.14 Distrib 5.7.13, for osx10.11 (x86_64) using EditLine wrapper

Connection id: 11
Current database:
Current user: root@localhost
SSL: Not in use
Current pager: stdout
Using outfile: ''
Using delimiter: ;
Server version: 5.7.13 MySQL Community Server (GPL)
Protocol version: 10
Connection: Localhost via UNIX socket
Server characterset: latin1
Db characterset: latin1
Client characterset: utf8
Conn. characterset: utf8
UNIX socket: /tmp/mysql.sock
Uptime: 8 hours 27 min 4 sec

Threads: 1 Questions: 1350 Slow queries: 0 Opens: 152 Flush tables: 1 Open tables: 145 Queries per second avg: 0.044
--------------

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Tschoertschill
Beiträge: 118
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 21:08

Re: Neue Version 3.2 verfügbar

Beitrag von Tschoertschill » Sa 17. Sep 2016, 18:05

Hallo Raimi,

leider bist du auch davon betroffen.

Ich werde mal schauen, wie ich dein MySQL-Server dazu überreden kann auf utf8 umzuschalten.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

jmichel
Beiträge: 35
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 10:21

Re: Neue Version 3.2 verfügbar

Beitrag von jmichel » So 18. Sep 2016, 09:25

ja, ich offenbar auch:

mysql> status
--------------
/usr/local/mysql/bin/mysql Ver 14.14 Distrib 5.7.13, for osx10.11 (x86_64) using EditLine wrapper

Connection id: 10
Current database:
Current user: root@localhost
SSL: Not in use
Current pager: stdout
Using outfile: ''
Using delimiter: ;
Server version: 5.7.13 MySQL Community Server (GPL)
Protocol version: 10
Connection: Localhost via UNIX socket
Server characterset: latin1
Db characterset: latin1
Client characterset: utf8
Conn. characterset: utf8
UNIX socket: /tmp/mysql.sock
Uptime: 8 days 13 hours 53 min 17 sec

Threads: 1 Questions: 2723 Slow queries: 0 Opens: 147 Flush tables: 1 Open tables: 140 Queries per second avg: 0.003
--------------

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Tschoertschill
Beiträge: 118
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 21:08

Re: Neue Version 3.2 verfügbar

Beitrag von Tschoertschill » So 18. Sep 2016, 10:46

So,

inzwischen habe ich die Tests abgeschlossen und eine Lösung für Nutzer, die ihre Datenbank auf dem Mac führen.

Nachteil ist, die Datenbank muss neu angelegt werden. Wenn die alte Datenbank weitergeführt wird, können Serien, die spezielle Zeichen beinhalten nicht importiert werden. MySQL behält bei, wie die Datenbanken angelegt wurden und schaltet wahrscheinlich dann bei diesen intern um.

Ich weiss jetzt nicht wie gross eure myTVShows-Datenbank inzwischen mit zusätzlichen Informationen gefüllt ist.

Wenn euer Aufwand gross ist, werde ich ein Script entwickeln, das einen Export und Import beinhaltet. Die Serien müsst ihr allerdings selber anlegen, weil die Umlaute in den Zeichensätzen unterschiedlich sind. Ich werde nur die Informationen übertragen, die über denen von TheTVDB liegen.

Die nächste Frage ist, ob es hier Nutzer von myTVShows gibt, die ihre myTVShows-Datenbank auf externen oder internen Servern laufen lassen. Habt ihr schon einmal geprüft, ob euer Server komplett auf utf8 läuft ?

Wenn nein, teilt es mir mit, damit wir dann einen gemeinsamen Weg finden auch diese umzustellen.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Raimi
Beiträge: 58
Registriert: Do 25. Feb 2016, 19:31
bevorzugter Onlinevideorecorder: Save TV und Onlinetvrecorder

Re: Neue Version 3.2 verfügbar

Beitrag von Raimi » So 18. Sep 2016, 13:28

Wie würde das denn aussehen wenn ich von Mac nach Synology (MariaDB) umsteigen würde.
Problem ist nur das ich null Plan habe, wie das gehen soll :cry:

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Tschoertschill
Beiträge: 118
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 21:08

Re: Neue Version 3.2 verfügbar

Beitrag von Tschoertschill » So 18. Sep 2016, 14:19

Eigentlich funktioniert es genauso, wie du es auf dem Mac eingerichtet hast.

Wenn du dabei Hilfe benötigst, bin ich gerne bereit, es dir über Teamviewer es einzurichten.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast