myTVShows für Mac (OSX) Betaphase

Multitalent für Mac (OSX) zur Verwaltung von Save.TV

Moderator: Tschoertschill

Benutzeravatar
Tschoertschill
Beiträge: 118
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 21:08

Re: myTVShows für Mac (OSX)

Beitrag von Tschoertschill » Sa 9. Jul 2016, 16:29

@raimi:

Du hast eine PN von mir erhalten.



Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links


Benutzeravatar
Tschoertschill
Beiträge: 118
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 21:08

Re: myTVShows für Mac (OSX)

Beitrag von Tschoertschill » Sa 9. Jul 2016, 20:54

Ich hatte eine Mail erhalten mit Fragen zu myTVShows. Diese Fragen und meine Antwort dazu möchte ich auch den anderen Testern zur Verfügung / Diskussion stellen:
Jetzt habe ich aber leider noch ein paar Verständnisfragen zu dem "Manager“ Dialog:

1.) Warum kann man die Spalten nicht sortieren? (Klick auf die Spaltenüberschrift, o.ä)? Halte ich persönlich für essentiell, um schnell bestimmte Selektionen zu treffen…

2.) Was bewirkt die Checkbox neben der HD-Spalte?

3.) Wenn ich aus Versehen falsche Videos für die Download-Queue (unten im Fenster) eingetragen habe, kann ich sie auch irgendwie wieder aus der Queue löschen?
zu 1)
Ok, ich hielt es bisher aus meiner Erfahrung nicht für notwendig zu sortieren. Aber ich werde es in der nächsten Version mit einbauen. Für mich war bisher nur das Sendedatum wichtig, und danach wird sortiert. Wenn man nach einer bestimmten Serie filtern möchte, dann selektier die Serie und setze den Filter „Serie“.

zu 2.)
Wenn man in den Einstellungen H.264 Mobile oder H.264 High Quality als Standard ausgewählt hat und die Aufnahme in HD war (HD Spalte ist selektiert) kannst du dem Downloadmanager mitteilen, dass er diese einzelne Aufnahme in HD downloaden soll.

Wenn in den Einstellungen H.264 HD als Standard eingestellt ist, kann man durch Deselektieren den Download auf H.264 HQ ändern.

Dies ist eine schnelle Möglichkeit für einzelne Filme die Qualität der Aufnahme für den Download zu ändern. In der Download-Queue kann man jederzeit die Qualität des Videos sehen, die gedownloadet wird.

Eine kurze Information zu den Farben:

Filter fertige Aufnahmen ist markiert:

grün
bei Serien im Serien-Modul
  • Aufnahme steht zum download bereit und ist nicht in der Datenbank als Besitz markiert
bei anderen Aufnahmen
  • Aufnahme steht zum download bereit und liegt nicht im Downloadverzeichnis
rot (Aufnahmen werden nicht automatisch markiert zum Download)
bei Serien im Serien-Modul
  • Aufnahme ist bereits im Besitz
bei anderen Aufnahmen
  • Aufnahme liegt im Downloadverzeichnis
gelb
bei Serien im Serien-Modul
  • Episode wurde nicht erkannt (unbekannter Titel)
  • Episode hat mehrere ähnliche Titel
bei Erkennung das die Aufnahme eine Serie ist:
  • Warnhinweis: Unbekannte Serie / Serie ist nicht im Serienmodul enthalten
weiss
  • Aufnahme hat die gemäß in den Einstellungen eingestellten Parameter nicht die erforderlichen Bedingungen, um automatisch zum Download selektiert zu werden.
Anmerkung: Alle grünen und gelben Zeilen in der Tabelle werden automatisch für den Download selektiert.

Filter programmierte Sendungen ist markiert:

rot
Aufnahme sind bereits im Besitz oder liegen im Download-Verzeichnis (Timer könnte gelöscht werden)

gelb
bei Serien im Serien-Modul
  • Episode wurde nicht erkannt (unbekannter Titel)
  • Episode hat mehrere ähnliche Titel
bei Erkennung das die Aufnahme eine Serie ist
  • Warnhinweis: Unbekannte Serie / Serie ist nicht im Serienmodul enthalten
weiss
  • keine Besonderheiten
Ich weiß, dass der Manager an Informationen überfrachtet ist. Ich bin seit einiger Zeit am überlegen, wie man diese Tabelle und deren Spalten ändern könnte, um den gleichen Informationsgehalt anders darzustellen. Vielleicht habt ihr ja eine Idee.

Noch eine Anmerkung. Wenn man eine Serie in der oberen Tabelle selektiert und die rechte Maustaste betätigt, erhält man zusätzliche Optionen.
  1. Suche der selektierten Serie in theTVDB und ggf. Aufnahme der Serie in die Datenbank
  • Serie wird im Serienmodul ausgewählt.
  • Episode wird neu evaluiert und die Informationen in der Tabelle eingetragen
zu 3)

Die Download-Queue kann man derzeit nicht direkt löschen. ABER, wenn man in der oberen Tabelle andere Einstellungen für die Aufnahmen vornimmt, kann man mit „Übertrage sel. Videos“ die Download-Queue komplett überschreiben.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Tschoertschill
Beiträge: 118
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 21:08

Re: myTVShows für Mac (OSX)

Beitrag von Tschoertschill » So 10. Jul 2016, 19:37

myTVShows hat einen eigenen API-Key für die Verwendung der API3-Schnittstelle erhalten.

Auf dem Server liegt die neue Version 3.1.2 vom 10.7. von myTVShows. Ich bitte alle auf diese Version zu wechseln. Andere Änderungen wurden nicht eingearbeitet.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

jmichel
Beiträge: 35
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 10:21

Re: myTVShows für Mac (OSX)

Beitrag von jmichel » Di 12. Jul 2016, 13:12

Tschoertschill hat geschrieben: Ich weiß, dass der Manager an Informationen überfrachtet ist. Ich bin seit einiger Zeit am überlegen, wie man diese Tabelle und deren Spalten ändern könnte, um den gleichen Informationsgehalt anders darzustellen. Vielleicht habt ihr ja eine Idee.
Hallo Jörg,
bei all der Kritik erstmal vielen Dank, dass Du Dein Programm mit uns teilst!

Ich teile übrigens die Einschätzung von SGriesch:
SGriesch hat geschrieben: - Bedienung und Optik der "Serien" Verwaltung ist sehr gut.
- Die Bedienung und Verwaltung des "Manager" ist noch nicht Intuitiv (hier habe ich noch nicht alles durchschaut).
... was mich jetzt mal zu ein paar (Verbesserungs-)Ideen bringt:
1.) Spalte HD:
Statt der Checkbox könntest Du doch einfach die Qualität als Kürzel hinschreiben (HD/HQ). Wenn es nur die eine Qualitätsstufe gibt, dann halt in grau(=inaktiv). Wenn man eine Auswahl hätte, könntest Du es blau (=aktiv) anzeigen (HD bzw. HQ entsprechend der Voreinstellung in den Einstellungen) und beim Anklicken zwischen den Zuständen hin- und her togglen. (War das verständlich?) Damit könntest Du dir die "Checkbox-Orgie" (insb. die zweite Spalte daneben) sparen und es wäre glaube ich um einiges intuitiver...
2.) Spalte Kurztitel+Episoden-Nummer:
Ich würde dir empfehlen, entweder
a) für Kurztitel und Episodennummer wirklich zwei separate Spalten zu machen: bei einigen Serien ist der Titel schon so lang, dass die Episodennummer garnicht mehr angezeigt wird... :-(
oder
b) lass den Kurztitel in der Tabellen-Anzeige gleich ganz weg, wäre in der Regel doch eh redundant zum Seriennamen? Und für mich ist der Kurztitel eher für den Dateinamen relevant, damit mein Plex-Server im Nachgang die Dateinamen auch zugeordnet bekommt...
3.) generell wäre es schön, wenn die Spaltenbreite in der Tabelle variabel wäre (u.a. wegen 2a)...
4.) Den Wunsch nach Sortierbarkeit anhand eines Klicks auf die Spaltenüberschrift hatten wir ja schon... ;-)
5.) Die oben aufgeführte Legende für den verwendeten Farbcode solltest Du vielleicht in Form eines MouseOver über einen Hilfebutton, o.ä. direkt in dem Programm einblenden?
6.) Ich glaube, was die Bedienung Deiner Tabelle so ungewohnt und für die ersten paar Male etwas unintuitiv erscheinen lässt ist, dass Du im Grunde zwei Auswahlmechanismen mischst: zum Einen gibt es die Checkboxen "DL" und "L", zum Anderen kann (oder *muss* z.B. für den Serien-Filter) man aber die Zeilen klassisch selektieren. Das hat bei mir etwas gedauert, bis ich dahinter gekommen bin... ich frag mich nur, ob man diese Dualität überhaupt braucht und ob es nicht besser wäre, nur einen Mechanismus zu haben...

Für meinen ganz persönlichen Anwendungszweck macht Dein Programm übrigens dann wirklich Sinn, wenn Du ein Verschieben der Videos in eine eigene Verzeichnisstruktur (auf ein NAS) unterstützt (wo mein PLEX-Server läuft). Insofern freue ich mich schon, dass Du das für die nächste Version in Angriff nehmen willst...

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Tschoertschill
Beiträge: 118
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 21:08

Re: myTVShows für Mac (OSX)

Beitrag von Tschoertschill » Di 12. Jul 2016, 23:45

Für mich ist/war es wichtig, dass ich in der Tabelle mit einem Blick (visuell = Farben) den Zustand der Aufnahmen erkennen kann, als diesen unter Season/Status zu lesen. Aufgrund dessen kann ich sofort entscheiden, ob ich die Aufnahmen in die Download-Queue schieben kann, oder die Episodentitel ggf. noch anpassen muss.

zu 1) Spalte HD und die Checkbox daneben:
wie wäre ein Auswahlfenster mit der man zwischen den für die Aufnahme verfügbaren Qualitätsstufen umschalten kann. Vorselektiert ist der Standard bzw. die nächste verfügbare ?

zu 2:) Spalte Season
der Serienkürzel ist bereits entfernt (Version 3.1.3)

zu 3:) variable Spaltenbreite
soll nur die Spaltenbreite variabel sein und die Tabelle hat weiterhin eine feste Breite ( kein horizontales scrollen)
oder soll die Spaltenbreite variable sein und die Tabelle vergrößert sich entsprechend horizontal (Nachteil: horizontales scrollen)

zu 4:) Spalten sortierbar
da bin ich dabei. Sollen alle Spalten sortierbar sein? Oder welche Spalten sind sinnvoll für eine Sortierung?

zu 5:) Farbcode
da lass ich mir etwas einfallen.

zu 6:)
a) Meines Erachtens macht es keinen Sinn beide Spalten DL (Download) und L (Löschen) zu vereinheitlichen. Denn ich habe insgesamt 3 Zustände
  • tue nix
  • Aufnahme für Download selektiert
  • Aufnahme zum Löschen selektiert
Mit den Button "Übertrage sel. Videos" und "Lösche sel. Videos" werden jeweils die Aktionen der selektierten Aufnahmen ausgeführt. Ein Vereinheitlichung hätte zur Folge das ich nur das eine oder das andere durchführen kann. Ein Auswahlfenster für für diese Zustände ist aufwendiger zu bedienen als eine Checkbox zu klicken.

b)
Das selektieren der Zeile und Filterung der Serie benötige ich persönlich nur, wenn ich mir die "zukünftigen Aufnahmen" bearbeite. Da durch die Channels von save.tv vielfach Aufnahmen/Serien dabei sind, die mich nicht interessieren. Hier wähle ich dann diese Serien aus und markiere sie zur Löschung. Dieser Arbeitsschritt könnte natürlich durch die Sortierung der Zeilen zukünftig entfallen.

So, das war es erstmal wieder.

Ja, für Version 3.2 ist das Verschieben auf ein NAS geplant. Auf dieses Feature warte ich auch schon sehr lange :D :D
Vorher benötige ich von euch, die diesen Feature nutzen möchten, eure Verzeichnisstruktur wie ihr die Aufnahmen ablegt. Denn meine sieht unter Garantie anders aus als eure :)

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

SGiersch
Beiträge: 58
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 06:09
Kontaktdaten:

Re: myTVShows für Mac (OSX)

Beitrag von SGiersch » Mi 13. Jul 2016, 03:08

Die Version 3.1.2 läuft bei mir nicht.
Es gibt einen sofortigen Absturz beim Programm start.
Ticket ist erstellt.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Tschoertschill
Beiträge: 118
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 21:08

Re: myTVShows für Mac (OSX)

Beitrag von Tschoertschill » Mi 13. Jul 2016, 08:27

Fehlerbereinigte Version 3.1.2 vom 13.7. auf dem Server hochgeladen.

Fehlerursache war, das die benötigten Frameworks nicht ins Binary geladen wurden.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

SGiersch
Beiträge: 58
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 06:09
Kontaktdaten:

Re: myTVShows für Mac (OSX)

Beitrag von SGiersch » Mi 13. Jul 2016, 09:04

@ Tschoertschill
Zuerst die neue Version funktioniert wieder.


Wie gehst Du mit nicht erkannten Episoden einer Serien um?

Zum Beispiel die Serie "Castle".
S08E16 wird als Englischertitel "Heartbreaker" angezeigt und SaveTV gibt den Deutschen Titel "Verliebt, verlobt, verknackt".
Wie kann ich das Anpassen?

eine andere Frage ist,
im Serien-Modul müssen die Serien eine Auswahl besitzen, welcher Art die Staffeln sind (Stream, HD, iTunes) damit diese auch als gesehen markiert werden können.
Was ist mit Staffeln oder Episoden die nicht vorhanden sind, aber doch gesehen wurden?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Tschoertschill
Beiträge: 118
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 21:08

Re: myTVShows für Mac (OSX)

Beitrag von Tschoertschill » Mi 13. Jul 2016, 09:52

es gibt drei Wege Änderungen in der Episodenliste durchzuführen. Steht leider alles im Kapitel des bisher nicht geschriebenen Dokumentationsteiles 8-)

1. theTVDB.com enthält inzwischen die deutschen Serientitel. Dann kannst du mit dem kleinen Plus unter den Episoden, die Episodenliste der Staffel neu einlesen. Achtung: eigene Änderungen werden dabei überschrieben.

2. Du kannst mit einem Doppelklick in der jeweiligen Episode den Titel ändern.

3. Du bringst auf theTVDB.com die deutschen Titel in die Datenbank und kannst einen Tag später mit 1. fortfahren.

(4.) Du kannst im Manager mit einem Doppelklick in der Episode den Titel auf Englisch ändern. Damit wird leider auch der Pfadname englisch. Also keine echte Lösung. Hier geht es nur zur Erkennung und Eintragung der Folge in die Datenbank.

Neue Staffeln kann man mit dem kleinen Plus unter Staffeln der Serie hinzufügen, sofern diese auf TheTVDB.com vorhanden sind.

Jo, das Gesehen-Flag ist derzeit nur auf die Streams ausgelegt. Wenn ihr es wollt öffne ich es grundsätzlich für alle Medien. Das heißt es kann ohne Prüfung gesetzt werden, auch wenn man die Episode in irgendeiner Version nicht besitzt,

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast