Kill The Messenger - Last Minute bei Maxdome

online Video-Streaming / Videoportal von ProSiebenSat.1
Antworten
maxdome-news
Dienst-Account
Beiträge: 39
Registriert: Do 14. Apr 2016, 18:04

Kill The Messenger - Last Minute bei Maxdome

Beitrag von maxdome-news » Do 12. Mai 2016, 19:26

Etwas merkwürdig erschien mir der Blog Eintrag von Christina Brugge bei Maxdome. Sie kündigt am 12.05.2016 extra an, dass man in wenigen Tagen einige Titel aus dem Angebot nehmen will. Im Fall von Kill The Messenger sogar bereits am 14.05.2016.

Eigentlich kennen wir den Inhalt schon zu genüge: Geheimdienstverschwörung, CIA verwickelt in dunkle Geschäfte und Drogenhandel, um aktiv politische Änderungen in anderen Ländern einzuleiten. Übermächtiger Gegner setzt das Leak (die undichte Stelle) unter Druck, macht das Leak beruflich und persönlich fertig /unglaubwürdig. Ein US-Staatsbürger fürchtet vom eigenen Staat (bzw. von dessen korrumpierten Bediensteten) ermordet zu werden.

Der Film beruht hier jedoch nicht auf einer Fiktion. Sondern auf dem Sachbuch von Nick Schou. Soll heißen, die kaum als real vorstellbare Geschichte der Hauptrolle findet Ihr bei Wikipedia.

Allerdings empfehle ich Euch den Kill The Messenger bei Maxdome

ACHTUNG SPOILER!!
Wikipedia: Gary Webb (Journalist).

Besonders schockierend ist dabei, dass Gary Webb hier detailgenaue Fakten und im im Gro auch klare Beweise liefert. Dennoch aber durch eine regelrechte Medienkampange, der großen und angeblich journalistisch so zuverlässigen namhaften US Redaktionen (insb. New York Times, Washington Post und Los Angeles Times), in die Knie gezwungen wird.

Ohne dass genannte Zusammenhänge und Tatsachen jemals tatsächlich im Detail widerlegt wurden, entschuldigte sich sogar die eigene Redaktion für die Artikel des Gary Webb, sprich dafür die Wahrheit veröffentlicht zu haben.

Gary Webb starb 2004 an zwei Kopfschüssen. Selbstverständlich kamen die Ermittlungen zu dem Ergebnis, dass dies Selbstmord gewesen sein muss.


Mit diesem User liefert Euch das TV-Forum.Info Team aktuelle News von und über Maxdome. Wir sind unabhängig: keine Werbeanzeigen, keine bezahlten / Paid Links. Die Quelle wird im jeweiligen Beitrag mit angegeben und/oder verlinkt.

Bei Maxdome handelt es sich um eine deutsche Online-Videothek. Per VoD (Video on Demand, dt. Abrufvideo) können digitale Videos zu einem individuellen Zeitpunkt über das Internet heruntergeladen oder per Streaming direkt angesehen werden.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast