Was kommt nun ?

News & Status von und zu Save.TV
Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 42
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 14:00
Wohnort: Kalletal
bevorzugter Onlinevideorecorder: save.tv

Was kommt nun ?

Beitrag von Frank » Sa 28. Okt 2017, 05:53

Hallo
http://www.newsslash.com/n/10833-save-t ... it-mit-rtl

Was meint ihr wie geht es nun weiter



Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Thinkerbelle
Beiträge: 148
Registriert: Di 23. Feb 2016, 17:34
bevorzugter Onlinevideorecorder: Save.tv

Was kommt nun ?

Beitrag von Thinkerbelle » Sa 28. Okt 2017, 13:21

Da ich Optimistin bin hoffe ich, dass wir bald RTL bekommen werden. :)

Interessant finde ich auch, dass sich der technische Aufbau von Save.tv in den letzten zwölf Jahren grundlegend verändert hat. Ich denke nicht, dass das bedeutet, dass sie neue Server bekommen haben, sondern dass das mit den Aufnahmen nun anders funktioniert.
In meiner Anfangszeit bei STV habe ich gelegentlich mal Aufnahmen mit anderer Kundennummer bekommen, wenn meine Aufnahme kaputt war. Das ist in den letzten Jahren nicht mehr passiert. Stattdessen ist eine kaputte Aufnahme für alle kaputt. Ich vermute, anfangs hat man wirklich für jeden Kunden eigene Aufnahmen gemacht und heute wird nur einmal aufgenommen und dann für jeden das raus geschnitten, was er aufgenommen hat. Dadurch ist auch diese catch-all Option mit den 200 Speicherplätzen und die 60 Tage Vorhaltezeit möglich.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 42
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 14:00
Wohnort: Kalletal
bevorzugter Onlinevideorecorder: save.tv

Was kommt nun ?

Beitrag von Frank » Sa 28. Okt 2017, 14:20

Und das wäre ja nun nicht im Sinne des Gerichtes. 1 Aufnahme für alle. Eigentlich heisst es ja jeder User muss seine eigenen Aufnahmen haben

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Fredel
Beiträge: 689
Registriert: So 21. Feb 2016, 20:45
bevorzugter Onlinevideorecorder: Save.TV

Was kommt nun ?

Beitrag von Fredel » Sa 28. Okt 2017, 18:32

Ich kann mit dieser Info eigentlich gar nichts anfangen. RTL hat gegen Save.TV geklagt. Save.TV "beendet" nun den Prozess. Das ist doch Blödsinn. Die Qualität der Beiträge auf dieser Seite ist eigentlich steht’s besser. Dieser Beitrag aber sagt uns, außer dass sich nun endlich wieder mal irgendetwas getan hat, im Prinzip gar nichts.

Man könnte zwar versuchen aus dem Wortlaut etwas auszulesen. Dafür müsste man aber wissen ob die Pressemitteilung, was als Quelle angegeben wird, von RTL stammt oder von Save.TV.

Diese Pressemitteilung ergäbe in der Form nur Sinn, wenn Sie von RTL stammt und beim Abtippen der Autor einfach die Parteien vertauscht hat. Das würde insoweit auch Sinn machen, da RTL in der Kernfrage (der ursprünglichen Klage) ausgehend von Gutachten und Urteil, soweit unterlegen ist. Strittig war bislang nur noch die Frage der sog. Kabelweiterleitung (Im Prinzip der Weg des Signals von der Schüssel zu Eurem Cloud Recorder), welche sich als äußerst verzwickt und langwierig herausgestellt hat, da hier – aufgrund des Verlaufs des Prozesses – erstmal eine außergerichtliche Instanz angefragt werden musste.

Denn ja, liefe diese letzte Sache für RTL nicht gut, kann man nun einen Deal mit dem ohnehin nicht mehr Systemrelevanten Save.TV machen (die VoD Anbieter sind inzwischen der wahre "Feind") und bei diesem Deal auch dennoch weiter Druck auf Save.TV ausüben. RTL kann die anhängige Klage zurück ziehen (welche eine veraltete Technick positiv für Save.TV beurteilt hat) in der RTL wohl unterliegen wird, statt dessen eine neue Klage startet. Ein gutes Argument bei dem sich beide Seiten nun tatsächlich einigen könnten um dies zu vermeiden.
jDownloader & Save.TV: 1. Schritte - automatischer Download <--> Save.TV Manager Version 3 Update: Favoriten retten

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

646377
Beiträge: 185
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 19:50

Was kommt nun ?

Beitrag von 646377 » So 29. Okt 2017, 05:06

Frank hat geschrieben:
Sa 28. Okt 2017, 05:53
Was meint ihr wie geht es nun weiter
Für die XXL-Kunden wird es ein Problem geben:

1. Derzeit bietet STV das Programm von 45 Sendern an.
Davon gehören bereits 2, nämlich "Super RTL" und "RTL II", der RTL-Gruppe an.
2. Die XXL-Kunden können seit ca. Anfang 2017 nicht mehr ALLE diese Sender mit EINEM "Super Channel" programmieren.
3. Bei GLEICHEM Preis wie früher müssen sie 45x4=180 Channels "opfern".
Es stehen ihnen effektiv NUR NOCH 200-180=20 Channels zur freien Verfügung!
4. Derzeit stehen bei meinem Kabel-Provider FÜNF Sender aus der RTL-Gruppe, alle "frei empfangbar", zur Verfügung:
Nämlich die oben ZWEI erwähnten
"Super RTL" und "RTL II"
und noch weitere DREI
"RTL", "RTL Nitro" und "RTL Plus".
5. Ich gehe davon aus, dass, falls eine Einigung zwischen STV und RTL stattfindet, ALLE 5 Sender der RTL-Gruppe angeboten werden.
6. Dies bedeutet jedoch, dass die XXL-Kunden WEITERE 3x4=12 Channels "opfern" müssen.
7. Es stehen also den XXL-Kunden NUR NOCH ACHT Channels zur freien Verfügung!

Und genau DAS ist das Problem!

Viele Grüße

646377

P.S. Man kann allerdings bis zu SECHS Channels von einigen Sendern weniger programmieren, und zwar ohne Verluste, weil während der entsprechenden "Zeitfenster" diese Sender gar nichts senden:
1. Das 4. Zeitfenster von KiKA
2. Das 3. Zeitfenster von VIVA
3. Das 1. Zeitfensetr von Comedy Central
4. Das 1. Zeitfenster von eoTV
5. Das 2. Zeitfenster von eoTV
6. Das 4. Zeitfenster von RIC

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
sv00010
Beiträge: 270
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 16:41
bevorzugter Onlinevideorecorder: onlinetvrecorder.com
Kontaktdaten:

Was kommt nun ?

Beitrag von sv00010 » So 29. Okt 2017, 09:05

646377 hat geschrieben:
So 29. Okt 2017, 05:06
5. Ich gehe davon aus, dass, falls eine Einigung zwischen STV und RTL stattfindet, ALLE 5 Sender der RTL-Gruppe angeboten werden.
Wir mussten in der Vergangenheit doch leider merken, dass immer dann, wenn man am optimistischten war, doch eher eine Verschlechterung eingetreten ist?
Es könnte nämlich auch anders herum sein, das Save.tv einfach zugestimmt hat, keine RTL-Sender mehr aufzuzeichnen?
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

646377
Beiträge: 185
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 19:50

Was kommt nun ?

Beitrag von 646377 » So 29. Okt 2017, 09:10

sv00010 hat geschrieben:
So 29. Okt 2017, 09:05
Es könnte nämlich auch anders herum sein, das Save.tv einfach zugestimmt hat, keine RTL-Sender mehr aufzuzeichnen?
WUNDERBAR!
Dann hätte ich mit "ruhigem Gewissen" noch 2x4=8 Channels zur freien Verfügung! :lol: :lol: :lol:

Viele Grüße

646377

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Dieter Haag
Beiträge: 125
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 23:57

Was kommt nun ?

Beitrag von Dieter Haag » So 29. Okt 2017, 15:02

Ivch würde mich freuen, wenn die RTL-Gruppe wieder zur Verfügung stände. Es kommen doch interessante Filme und Serien bei diesencSendern. Ich benötige keine Channels, da ich alle Sendungen mit dem STV-Manager aufnehme.
Allerdings bleiben<viele Fragen, die ich an Thomasfl und auch an Fredel gestellt habe, seither unbeantwortet.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Fredel
Beiträge: 689
Registriert: So 21. Feb 2016, 20:45
bevorzugter Onlinevideorecorder: Save.TV

Was kommt nun ?

Beitrag von Fredel » So 29. Okt 2017, 19:41

Am Anfang hatte ich RTL noch mit dem Sat Recorder aufgezeichnet oder auch mal mit OTR, nur irgendwie hat es sich so eingestellt, dass ich nun seit Jahren kein RTL mehr gesehen hab.

Fernsehen wie und wann immer ich will hat sich (auch Dank VoD) bei mir inzwischen völlig durchgesetzt. Es ist sicher Jahre her, dass ich mich explizit nach konkreten Sendungen umgeplant hab. Stopp. Das stimmt gar nicht. Für das TV Duell hatte ich extra Real-Time eingeplant, mit entsprechender Enttäuschung versteht sich.

Wenn ich versuche eine Erklärung zu finden wieso RTL praktisch völlig von meinem Radar verschwunden ist, dann liegt es vielleicht einfach an Bequemlichkeit. Den Content zu konsumieren war wohl einfach zu "umständlich".

Das eigentliche Problem der Sender sind die VoD Anbieter. Ich hab mich mal mit der Gängelei bei HD befasst, z.B. dass man nicht vorspulen kann, oder bei Sky, dass man Aufnahmen nur sehr kurz speichern kann (Omg das ist sogar bei Fußballspielen häufig ein Problem). Es hat sich inzw. wieder eingebürgert dass man sich zum Fußballgucken treffen muss. Ganz ehrlich, macht sogar mehr Spaß. Auch das Sky Abo fliegt (nach einigen Jahren) bei uns demnächst wieder raus. Da hat dann Pay TV (HD) mit Werbegängelei erst recht keine Chance.

Ich hoffe, dass sich beide darauf einigen, dass sich Save.TV verpflichtet die konkreten Nutzerzahlen von RTL zu liefern, eine Erstattung für ausgefallene Werbeeinnahmen, sprich eine Kabelweiterleitungsgebühr bezahlt und RTL, wenn sich da überhaupt jemand die Mühe macht, bei den Werbekunden die Save.TV Einschaltzahlen abzieht.
jDownloader & Save.TV: 1. Schritte - automatischer Download <--> Save.TV Manager Version 3 Update: Favoriten retten

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Fox   
Administrator
Beiträge: 531
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SaveTV
Kontaktdaten:

Was kommt nun ?

Beitrag von Fox    » So 29. Okt 2017, 22:12

Du vergisst da etwas Fredel: Es geht um das Prinzip, ob jemand der bspw. eine Schnittliste anbietet, demjenigen dem er die Werbung ausblendet, ein entgeld geben muss. Genau diese Problematik existiert nicht nur bei den Privatsender der RTL-Gruppe, sondern auch bei "Adblock Wars" mit Schauplätzen wie BILD vs Eyeo Gmbh.
Ebenso glaube ich, dass es weiterhin infrage steht, ob SaveTV nur ein Cloud-Rekorder, angemietet von seinen Kunden, ist - oder ob SaveTV ein TV-Anbieter ist. In letzterem Fall, wären auch alle Wege frei für einen Livestream, vollständigen Timeshift-Komfort usw. Im ersten bleibt der Status Quo erhalten.
Erkennen - Verstehen - Nutzen
Es gibt immer schlechte Beispiele - aber sollte man nicht versuchen, besser zu sein?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast