SaveTV ist nun Telekom StreamOn Partner

News & Status von und zu Save.TV
Benutzeravatar
Fox   
Administrator
Beiträge: 518
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SaveTV
Kontaktdaten:

SaveTV ist nun Telekom StreamOn Partner

Beitrag von Fox    » Do 6. Jul 2017, 19:17

StreamOn ist der Markenname, unter dem die Telekom die Möglichkeit bewirbt, das Angebot bestimmter Webseiten zu nutzen ohne das Datenvolumen des Internetvertrags zu belasten. StreamOn ist ab dem Telekom MagentaMobil L Tarif (6 GB LTE für ~45€ mtl.) kostenlos zubuchbar.
Nun ist SaveTV StreamOn Partner geworden und damit der Liste der StreamOn-Partner wie Radio Regenbogen, bigFM, Soundcloud, Napster, Chip.de, Netflix, Prime Video (Amazon), Vevo, YouTube, Zattoo uvm. beigetreten (siehe für eine vollständige Liste https://www.telekom.de/hilfe/mobilfunk- ... ecked=true). Das bedeutet für SaveTV Kunden, dass jeder der zugleich Telekom StreamOn Kunde ist, in Zukunft auf das Angebot von Save.TV zugreifen kann, ohne das dafür das eigene Datenvolumen belastet wird.
Dies dürfte für alle Telekom-Kunden eine Willkommene Erneuerung sein. ;)

StreamOn wird oft nicht ganz unkritisch betrachtet, da es die Netzneutralität beeinträchtigt, welche besagt, dass alle Daten im Internet gleich behandelt werden sollten und nicht einige Anbieter durch spezielle Partnerprogramme und Kooperationen besondere Konditionen aushandeln. Es stellt sich wie immer die Frage, wie die Wage zwischen Solidarität und Isolierung gehalten werden kann. Also ob alle in einen Topf einzahlen und die Leistungen aufteilen oder jeder genau die Dienstleistung bekommt, für die er dann auch gezahlt hat. Nur wie wir die Telekom kennen: wo die Telekom für 45€ mtl. VDSL100 vermarktet, fängt die Konkurrenz an 400 Mbit/s im Downstream anzubieten. ;)


Erkennen - Verstehen - Nutzen
Es gibt immer schlechte Beispiele - aber sollte man nicht versuchen, besser zu sein?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Hans
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Sep 2016, 10:30

SaveTV ist nun Telekom StreamOn Partner

Beitrag von Hans » Do 27. Jul 2017, 18:15

Konnte jemand schon praktische Erfahrungen damit machen? Mich würde die praktische Umsetzung interessieren. Angeblich wird auch der Download von Aufnahmen nicht "berechnet". Gilt das für alle Downloads auf allen Platformen? Wie verhält es sich mit der Komprimierung auf 480p? Wird das nur beim Streamen realisiert?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Fox   
Administrator
Beiträge: 518
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SaveTV
Kontaktdaten:

SaveTV ist nun Telekom StreamOn Partner

Beitrag von Fox    » Do 27. Jul 2017, 18:26

Darauf bin ich auch gespannt, allerdings muss man sich erstmal einen Tarif mit StreamOn leisten. ;)
Erkennen - Verstehen - Nutzen
Es gibt immer schlechte Beispiele - aber sollte man nicht versuchen, besser zu sein?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Hans
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Sep 2016, 10:30

SaveTV ist nun Telekom StreamOn Partner

Beitrag von Hans » Sa 29. Jul 2017, 16:17

Ich habe mal beim Support nachgefragt und sogar kurzfristig eine fundierte Antwort erhalten:

"Ihr Datenvolumen wird Ihnen, insofern Sie eine unserer mobilen Apps für Android, iOS oder Windows Phone verwenden, weder beim Streaming, noch beim Herunterladen einer Aufnahme angerechnet.
Es wird dabei die in den Einstellungen der App festgelegte Qualitätsstufe verwendet. Da die "Stream On" Geschwindigkeit auf 1,7 Mbit/s limitiert ist, sollten Sie damit Aufnahmen im High Quality Format 480p Streamen können. Für das Streamen einer HD Aufnahmen empfehle ich Ihnen mindesten 6 Mbit/s.

HQ, beziehungsweise SD Format
Auflösung: 720x576 Pixel
Videobitrate: 1600 kbps (VBR)*
Audiobitrate: 256 kbps (VBR)*

Leider habe ich noch keine Erfahrungswerte, aus technischer Sicht sollte ein Streaming der Aufnahmen im HQ Format möglich sein."

Nach der Aussage könnte ich mir vorstellen, dass man HD über die App (gedrosselt?) runterladen und dann auch in HD abspielen könnte. Die Drosselung greift ja nur beim Download/Streaming. Sofern die apps den HD-Download nicht unterbinden, könnte das klappen. Aber das sind nur Vermutungen.
Schade, ich hatte gehofft, das hätte schon mal jemand testen können.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 38
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 14:00
Wohnort: Kalletal
bevorzugter Onlinevideorecorder: save.tv

SaveTV ist nun Telekom StreamOn Partner

Beitrag von Frank » Di 1. Aug 2017, 10:01

Hallo
Also ich kann nur sagen es geht bestens .Weder streamen noch download wird dem Datenvolumen angerechnet .
Ich meine jenes ist für Save.tv mal ein echter Pluspunkt

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Hans
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Sep 2016, 10:30

SaveTV ist nun Telekom StreamOn Partner

Beitrag von Hans » Mo 14. Aug 2017, 17:13

Könntest du evetl. Genaueres berichten?
Hast du das normale StreamOn mit Beschränkung auf maximal HD oder das StreamOn Max mit vollere Auflösung? In welcher Auflösung kannst du denn streamen/downloaden?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

646377
Beiträge: 180
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 19:50

SaveTV ist nun Telekom StreamOn Partner

Beitrag von 646377 » Mo 14. Aug 2017, 21:42

Wieso klappt das STREAMEN über Telekom Leitungen aber das HERUNTERLADEN ist elendig?

Viele Grüße

646377

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 38
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 14:00
Wohnort: Kalletal
bevorzugter Onlinevideorecorder: save.tv

SaveTV ist nun Telekom StreamOn Partner

Beitrag von Frank » Di 15. Aug 2017, 09:37

Also das Streamen mit StreamOn geht bei mir hervorragend . Download natürlich auch , kommt halt darauf an ob ich schnelles LTE habe . Streamen geht in HD .
Download von einzelnen Filmen von Save.tv ist nun mal halt etwas langsamer , wie ich mal hörte ist jeder Port bei save.tv auf eine gewisse geschwindigkeit herabgesetzt . Mache ich Mobil oder zu Hause mit VDSL 10 downloads gleichzeitig bekomme ich auch volle Übertragungsgeschwindigkeit.

Habe Mobil Magenta L+ . Also auch StreamOn in HD

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

646377
Beiträge: 180
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 19:50

SaveTV ist nun Telekom StreamOn Partner

Beitrag von 646377 » Di 15. Aug 2017, 12:17

Frank hat geschrieben:
Di 15. Aug 2017, 09:37
wie ich mal hörte ist jeder Port bei save.tv auf eine gewisse geschwindigkeit herabgesetzt
Sehr interessant!!! STV hat mich nicht informiert und der tel. Support bestreitet so etwas auf Anfrage. Woher hast Du die Info?
Kann es sein, dass dieses "Herabsetzen" im Laufe des Tages/Nacht variiert?

Viele Grüße

646377

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 38
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 14:00
Wohnort: Kalletal
bevorzugter Onlinevideorecorder: save.tv

SaveTV ist nun Telekom StreamOn Partner

Beitrag von Frank » Di 15. Aug 2017, 12:22

Hatte letztes Jahr mal das Glück in die Technik zu kommen . Waren einige Probleme . Daher jenes Wissen . Ist aber auch eigentlich normal . Schaetze mal auf die art bekommt jeder was und der Server raucht nicht ab . Aber wie gesagt wenn ich einen File downloade komme ich immer auf 1.6 MB/s und wenn ich mehrere anklicke oder Herbie nehme dann 12,5 MB /s .

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast