Youtube-mp3.org down - Musiklobby siegt

mediatheken-news
Dienst-Account
Beiträge: 13
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 19:45

Youtube-mp3.org down - Musiklobby siegt

Beitrag von mediatheken-news » Di 5. Sep 2017, 20:48

Die Quelle dieses Bildes ist: https://static.tv-forum.info/YouTube-MP3.org_logo.gifYouTube-MP3.org ist die weltweit führende YouTube-Ripping-Site und gehört zu den meistbesuchten Websiten im Internet. Aufgrund eines Vergleichs mit der Musiklooby ist der Betreiber nun gezwungen die Domain an die Musiklobby zu übergeben. Der Service von Youtube-mp3.org wird daher in kürze offleine / down sein.

Was ist ein Ripping Service? Über Youtube-mp3.org konnten YouTube-Videos in MP3 Dateien konvertiert werden. Dazu musste man lediglich den Link eines YouTube Video einfügen.

Warum macht die Musiklobby Youtube-mp3.org dicht? Die Musikindustrie sieht derartige "Stream-Ripping" Anbieter als eine ernsthafte Bedrohung für ihre Einnahmen, schlimmer noch als traditionelle Piraten Websites (welche Raubkopien anbieten). Daher haben sich mehrere Plattenfirmen zu einer Koalition zusammen geschlossen um sich durch die RIAA gegen Youtube-mp3.org gerichtlich vertreten zu lassen.

Was ist passiert? Die Urheberrechtsverletzungsklage war im September vergangenen Jahres bei einem US Bundesbezirksgericht eingereicht worden. Gefordert wurden 150.000 US-Dollar für jeden einzelnen Fall der Urheberrechtsverletzung. Nach US-Gesetzen ist dies der höchstmögliche Betrag. Youtube-mp3.org wurde zudem vorgeworfen technische Vorkehrung, die YouTube gegen Streamripping eingerichtet hatte, zu umgehen.

War der Betreiber uneigennützig? Die Kläger beschuldigten Youtube-mp3.org, durch das Versprechen freie Musik zu liefern, Millionen von Nutzer auf die Website gebracht zu haben um wiederrum Werbeeinnahmen für den Beklagten (Betreiber von Youtube-mp3.org) zu generieren.

Das Ende von Youtube-mp3.org

Nun, nach fast einem Jahr, konnte Youtube-mp3.org offensichtlich nicht länger gegen die finanzstarke Musik Lobby durchhalten. Es kam auch zu keiner gerichtlichen Entscheidung. Viel mehr wurde ein privater Vergleich geschlossen, der dem Gericht vorgelegt wurde. Der Betreiber Philip Matesanz muss die Website herunter fahren, die Domain an die RIAA übergeben und eine Zahlung an die Parteien leisten.

Die genauen Details des Deals sind nicht öffentlich. Der Betreiber / Youtube-mp3.org ist als Teil des Deals zum schweigen gezwungen. Zudem ist es Philip Matesanz künftig untersagt Technologien oder Dienstleistunge, zu entwerfen, entwickeln, anzubieten oder zu betreiben, welche die unter dem Begriff "Streaming" bekannte Praxis berührt oder irgend eine andere Art von Urheberrechtsverletzung zulässt oder erleichtert.

Warum ist Youtube-mp3.org nicht offline? Im Moment ist die Site noch nicht offline, da der Richter den privaten Vergleich erst unterzeichnen muss. Es wird aber wahrscheinlich nicht lange dauern bis Youtube-mp3.org offline ist, oder künftig Services der Musikindustrie anbieten wird.


Mit diesem User liefert Euch das TV-Forum.Info Team aktuelle News von und über Mediatheken. Wir sind unabhängig: keine Werbeanzeigen, keine bezahlten / Paid Links. Die Quelle wird im jeweiligen Beitrag mit angegeben und/oder verlinkt.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

susannepr1
Beiträge: 20
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 22:24

Youtube-mp3.org down - Musiklobby siegt

Beitrag von susannepr1 » Mi 6. Sep 2017, 19:34

wieso ist die website qoutube-mp3.org noch nicht down, obwohl der betreiber einen vergleich unterschrieben hat die website offline zu nehmen?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Josephvig
Beiträge: 4
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 20:21
Wohnort: Saudi Arabia

Youtube-mp3.org down - Musiklobby siegt

Beitrag von Josephvig » Mi 6. Sep 2017, 21:52

Tot gesagte leben länger, oder? vielleicht geht youtube-mp3.org überhautp nicht offline.

Was soll der down auch bringen? es gibt firefox add-ons, also erweiterungen damit kannst du problemlos youtube videos in mp3 kodieren.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

LarryUrged
Beiträge: 1
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 17:10
Wohnort: South Africa

Youtube-mp3.org down - Website bald offline

Beitrag von LarryUrged » Do 7. Sep 2017, 16:40

susannepr1 hat geschrieben:
Mi 6. Sep 2017, 19:34
wieso ist die website qoutube-mp3.org noch nicht down, obwohl der betreiber einen vergleich unterschrieben hat die website offline zu nehmen?
Der Betreiber von Youtube-mp3.org hat sicherlich unterschrieben die Website offline gehen zu lassen, nur muss bei einem offenen Gerichts-Verfahren in den USA der Richter dem Vergleich auch zustimmen und diesen unterzeichnen. Erst dann geht die Website down.

Es geht nicht nur um die Rechtssicherheit für die Musik Konzerne. Gegen Philip Matesanz, also den Betreiber der Website Youtube-mp3.org stehen enorme Forderungen durch die Musik Lobby im Raum, zudem auch strafbares Verhalten. Bei uns ermittelt die Staatsanwaltschaft viel eher aus öffentlichem Interesse heraus, auch ohne Anzeige (z.B. Eigene Ermittlungen oder Bericht durch die Polizei). In den USA ist es jedoch - je nach strafbarer Handlung - erforderlich dass der Geschädigte Anzeige erstattet.

Vergleich hin oder her. Es besteht, je nach Sachverhalt (und Bundesstaat) zudem auch die Möglichkeit, dass das Gericht den Vergleich zwischen Youtube-mp3.org und der Musiklobby ablehnt, die Parteien neu verhandeln lässt. Würde der Site Betreiber nun vorschnell handeln, sprich den Shut downm, käme dies auch einem Schuldeingeständnis gleich.

Bedeutet, so lange der Richter nicht zustimmt, gibt es keinen Deal, es wird sich jeder hüten etwas zu unternehmen. Fazit Youtube-mp3.org geht bislang noch nicht offline, Du kannst bis dahin munter weiter YouTube Videos in MP3 konvertieren.
mediatheken-news hat geschrieben:
Di 5. Sep 2017, 20:48
Warum ist Youtube-mp3.org nicht offline? Im Moment ist die Site noch nicht offline, da der Richter den privaten Vergleich erst unterzeichnen muss. Es wird aber wahrscheinlich nicht lange dauern bis Youtube-mp3.org offline ist, oder künftig Services der Musikindustrie anbieten wird.[/align]

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

mediatheken-news
Dienst-Account
Beiträge: 13
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 19:45

Youtube-mp3.org ist offline

Beitrag von mediatheken-news » Do 7. Sep 2017, 17:47

Der Streamripping Dienst Youtube-mp3.org” ist nun offline.
Mit diesem User liefert Euch das TV-Forum.Info Team aktuelle News von und über Mediatheken. Wir sind unabhängig: keine Werbeanzeigen, keine bezahlten / Paid Links. Die Quelle wird im jeweiligen Beitrag mit angegeben und/oder verlinkt.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

DallasCes
Beiträge: 8
Registriert: So 2. Jul 2017, 23:08
Wohnort: United Kingdom

Youtube-mp3.org down - Musiklobby siegt

Beitrag von DallasCes » Do 7. Sep 2017, 18:23

Der bevorstehende Down der Website youtube-mp3.org ist schon eine Schande. Die Musiklobby hat eine Menge Geld und Anwälte um vor Gericht alles und jede Site offline zu bekommen und wir Verbraucher haben dann keine Chance.

Es braucht keine Website wie youtube-mp3.org um YouTube Musik Videos als download für die offline Wiedergabe zu bekommen oder in MP3 zu konvertieren. Der Stream muss ja zwangsläufig auf dem PC ankommen. Es gibt massig Add-Ons oder Software die dies unkompliziert und auch ohne Werbung erledigen. Mit Youtube-mp3.org geht das eben nur einfacher, immer und überall, naja, zumindest bis die Website Down ist.

Das war auch der einzige Punkt der über das bloße platt machen von allem was einem im Weg steht - einfach nur weil man es kann - noch irgendwie verständlich ist. Die Homepage youtube-mp3.org hat eigene Werbung eingeblendet und dabei sicher gut verdient.

Schon eine Frechheit, wenn man Inhalte kostenlos anbietet, nur um einen weiteren Kanal für Aufmerksamkeit und Werbung zu haben, und ein Download Service wie youtube-mp3.org dann plötzlich eine eigenen Dienstleistung erstellt um Musik auch offline zu hören, damit dann tatsächlich etwas verdient. Einnahmen die YouTube und die Musiklobby schlicht und einfach gerne selbst verdienen wollen.

Viel angenehmer für mich als Verbraucher ist die Strategie über Flatrates und Paketpreise, z.B. bei Amazon Musik, die Inhalte anzubieten und die Musiker bzw. Musikindustrie dann auszuzahlen, je nach dem wie die Inhalte abgerufen / gehört werden. Schon aus Bequemlichkeit nehmen die Userzahlen - ganz ohne Zwang - auf solchen Plattformen zu. Dann braucht es auch keine Website wie Youtube-mp3.org und keinen Rechtsstreit um solche Anbieter down zu bekommen.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
sv00010
Beiträge: 289
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 16:41
bevorzugter Onlinevideorecorder: onlinetvrecorder.com
Kontaktdaten:

Youtube-mp3.org down - Musiklobby siegt

Beitrag von sv00010 » Fr 8. Sep 2017, 05:32


Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

susannepr1
Beiträge: 20
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 22:24

Youtube-mp3.org down - Musiklobby siegt

Beitrag von susannepr1 » Fr 8. Sep 2017, 06:09

Youtube-mp3.org ist offline darin wird sich nichst mehr ändern

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Josephvig
Beiträge: 4
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 20:21
Wohnort: Saudi Arabia

Youtube-mp3.org down - Musiklobby siegt

Beitrag von Josephvig » Fr 8. Sep 2017, 06:54

die betreiber sollten den down von youtube-mp3.org nicht akzeptieren, nicht hinnehmen dass ihr projekt offline ist und einen alternaiven Standort erwägen.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

DallasCes
Beiträge: 8
Registriert: So 2. Jul 2017, 23:08
Wohnort: United Kingdom

Youtube-mp3.org offline - Ersatz?

Beitrag von DallasCes » Sa 9. Sep 2017, 15:36

Ok die Musik Industrie hat Youtube-mp3.org down bekommen, die Website ist inzwischen offline. Gibt es einen Ersatz?

Nur war Youtube-mp3.org in Deutschland ansässig. Hier haben wir das Recht auf eine Privatkopie. Nur scheinbar spielt das keine Rolle. Was eine Rolle spielt ist, wie viel Geld man hat und wie teuer die Antwälte sind die man sich leisten kann. Was offensichtlich noch eine Rolle spielt, wie viel Kohle man für Lobby Arbeit man übrig hat.

Der einzige der keine Lobby hat ist der Bürger vierter Klasse. Also jeder der nicht gerade ein internationales Unternehmen, reich ist, oder eben jemand kennt der jemand kennt.

Allerdings ist das Internet Global.

Kennt jemand von Euch einen Ersatz für Youtube-mp3.org eine alternative Website die noch nicht offline ist?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast