API-Key für die eigene Anwendung

Apps, Downloadmanager, und Plugins für Save.TV
cHaOt166
Beiträge: 18
Registriert: Do 28. Jul 2016, 04:54
bevorzugter Onlinevideorecorder: Nie wieder save.tv!!!!

Re: API-Key für die eigene Anwendung

Beitrag von cHaOt166 » Do 22. Sep 2016, 22:19

:D :D :D
Das Problem kenne ich (leider) nur zu gut (8 Ikea-DVD-Regale, ne DVD-"Wand" und 2 Vitrinen und trotzdem kein Platz ^^)... Aber n schönes Steelbook oder ne limitierte Special Edition is doch 1.000x besser als einfach nur n digitaler Inhalt!
Dazu kommt noch, dass ich auf Slasher, Horror, Gore,... Filme stehe, die ich meistens auf Film-Börsen kauf oder in Österreich bestell, da in Deutschland leider die FSK bestimmt, was ich mir mit meinen 30 Jahren ansehen darf -.-
Diese Filme laufen (uncut) weder im TV noch auf Netflix o.ä.
Und um DVDs/BRs zu digital zu ersetzen sind die Aufnahmen mit save.tv qualitativ einfach viel zu schlecht...



Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Fredel
Beiträge: 679
Registriert: So 21. Feb 2016, 20:45
bevorzugter Onlinevideorecorder: Save.TV

Re: API-Key für die eigene Anwendung

Beitrag von Fredel » Do 22. Sep 2016, 23:36

Es meldet sich niemand auf PN´s
Vorab ich hoffe Ihr schreibt keinen Dienst Account des Forums an (stv-news usw.). Die PN´s gehen ins leere (Beiträge werden den Acc zugewiesen, ohne dass jemals einer einlogt). Vermutlich hab ich vergessen ein paar Postfächer abzuschalten. Ich kontrollier das gleich. Wenn nein, sind hier viele Forum User die lesen ohne Account oder ohne einzulogen. Wer sich nicht vorsätzlich eine Email senden lässt und diese dann auch liest und bearbeitet, erfährt dann auch nichts von einer PN. Jemand blind anzuschreiben, ohne aktive Korrespondenz/Postings, bringt in einem Forum wenig.

Warum meldet sich niemand von Save.TV
Leicht möglich: hier hat sich jemand ein, zwei Wochen lang bemüht und war seither nicht mehr hier.

Vorschlag:

Key extrahieren
Wenn Ihr hier im Forum beschreibt, wie man Api-Key´s aus Apps extrahiert, sehe ich dabei weder ein rechtliches noch ein generelles Problem. Jeder der Ihn haben will, macht sich auch selbst die Mühe und ist für eine Anleitung und ein wenig Zeitersparnis sicher auch dankbar. Jeder der Böses im Sinn hätte, braucht wohl kaum eine Anleitung.

extrahierter Key
Lediglich das Ergebnis (den Key) würde ich nicht veröffentlichen, damit der Vorgang nicht ständig von allen Entwicklern wiederholt werden muss, wenn Save.TV Ihn ständig erneuert und sperrt, im Falle einer Eskalation vielleicht sogar Geld in die Hand nimmt und den Key in der Applikation absichert.

Duldung wegen Irrelevanz
Der Missbrauch des Kodi Key läuft wohl bei Save.TV unter einer gewissen Schaden / Aufwand Kalkulation. So lange Ihr Save.TV nicht zu sehr stört, ignorieren die Euch. Würde ich auch nicht anders machen.

Schritt 2:

Verbreitet Eure App
Stellt Eure App anderen Usern zur Verfügung. Somit seid Ihr als offizieller: "Innoffizieller Save.TV APP Entwickler". Ihr seid dann transparenter und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass man Euch einen Code gibt. Alleine schon, damit Ihr nicht die Kodi Userzahlen verfälscht.

Fazit
Das Forum ist der richtige Platz für alle Art von Kritik an Save.TV. Wir sind hier unabhängig. Tobt Euch aus.

Eine kleine Kündigung schadet übrigens auch nie. Querverweis: Save.TV mit Catch-All 7,99 € monatlich kündbar
jDownloader & Save.TV: 1. Schritte - automatischer Download <--> Save.TV Manager Version 3 Update: Favoriten retten

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

cHaOt166
Beiträge: 18
Registriert: Do 28. Jul 2016, 04:54
bevorzugter Onlinevideorecorder: Nie wieder save.tv!!!!

Re: API-Key für die eigene Anwendung

Beitrag von cHaOt166 » Do 22. Sep 2016, 23:54

Zu den PNs:
Ganz gecheckt hab ichs nicht, aber ich sehe ja, dass der entsprechende User online war und die PNs wurden ja auch vom Postausgang in Versendet verschoben.

Key extrahieren:
Extrahieren kriegt wohl fast jeder hin (Python Plugin runterladen, Key im Code suchen, mit Base64-Decoder online decodieren -> fertig), das Problem ist wie gesagt, dass der kodi-Key nicht alle Operationen unterstützt und ohne richtigen Key, kann meine Anwendung auch nicht mehr als Aufnahmen anzeigen und runterladen, dass lohnt nicht.

Und mit kodi-Key veröffentlichen würde ich auch nicht... In der developperMessage steht klipp und klar, dass dies nicht erwünscht ist, das wär mir zu heikel, dass das rechtlich nicht ganz clean ist...

Das Fazit find ich aber super ;)
Und die Kündigung ist so gut wie erledigt (Abo läuft eh noch 7 Monate von daher eilt das grade nicht so).

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

cHaOt166
Beiträge: 18
Registriert: Do 28. Jul 2016, 04:54
bevorzugter Onlinevideorecorder: Nie wieder save.tv!!!!

Re: API-Key für die eigene Anwendung

Beitrag von cHaOt166 » Fr 23. Sep 2016, 13:45

So, falls noch ein save.tv-Mitarbeiter mitliest:

Meine Anfrage zwecks api-Key dürft ihr nun gerne weiter ignorieren! Interessiert mich nicht mehr! Ich habe meinen Account eben gekündigt... Mit einem simplen api-Key hättet ihr mich noch ohne Probleme jahrelang an euch binden können, aber ich habe da ein einfaches Motto:

"Wer mich ignoriert, kriegt keine Kohle von mir" :lol: :lol: :lol: :lol:

Und btw:

Der Kündigungsvorgang ist eine absolute Frechheit!!!! Man muss sich durch 8(!) Seiten mit irgendwelche Angebote und "Bitte kündigen Sie nicht"-Gebettel kämpfen um am Schluss auf einer Seite zu landen, auf der steht, dass man nur telefonisch kündigen kann -.-
Hat man sich bis zur Telefonnummer durchgekämpft und ruft dort an wird man nochmal ewig zugetextet, man solle es sich doch noch einmal überlegen, blablabla... (obwohl die Frau am Telefon zumindest nett und freundlich war)

Dass dem Kunden das Kündigen so schwer und kompliziert gemacht wird wundert mich mittlerweile allerdings auch nicht mehr...

Für mich ist das Thema also nun definitiv erledigt ;)

Ich werde die Diskussion hier aber trotzdem weiterhin verfolgen (und meinen Senf dazu geben ^^)

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
testuser
Administrator
Beiträge: 308
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 15:43

Re: API-Key für die eigene Anwendung

Beitrag von testuser » Fr 23. Sep 2016, 20:58

cHaOt166 hat geschrieben:Zu den PNs:
Ganz gecheckt hab ichs nicht, aber ich sehe ja, dass der entsprechende User online war und die PNs wurden ja auch vom Postausgang in Versendet verschoben.
Bei allen "Dienstaccounts" außer bei stv-forum war "Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken" auf Nein eingestellt.
Vermutlich hast du deine PN gerade zufällig an den Account versendet, wo es noch auf Ja stand.
Ich habe es jetzt auch dort auf Nein eingestellt.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Moderator
Dienst-Account
Beiträge: 114
Registriert: Fr 5. Aug 2016, 19:11

Re: API-Key für die eigene Anwendung

Beitrag von Moderator » Fr 23. Sep 2016, 21:53

Wenn eine Nachricht von Postausgang in Versendet verschoben wird, wie cHaOt166 schreibt, wurde die Nachricht aktiv vom User geöffnet.
Dieser User ist für die Moderation im TV Forum zuständig. Es handelt sich dabei rein um einen Dienst Account.

Bei jedem Beitrag gibt es einen Button "Diesen Beitrag melden". Wenn Euch etwas auffällt, z.B. Spam, Hetze, Beleidigung, oder einfach nur die Teilung eines Themas oder die Verschmelzung zweier identischer Themen sinnvoll sein könnte, verwendet bitte den Button "Diesen Beitrag melden".

Viel Spaß im tv-forum.info
Euer unabhängiges Forum zum Thema Onlinevideorecorder, Video Streaming und Video on Demand

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

cHaOt166
Beiträge: 18
Registriert: Do 28. Jul 2016, 04:54
bevorzugter Onlinevideorecorder: Nie wieder save.tv!!!!

Re: API-Key für die eigene Anwendung

Beitrag von cHaOt166 » Fr 23. Sep 2016, 23:30

testuser hat geschrieben: Bei allen "Dienstaccounts" außer bei stv-forum war "Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken" auf Nein eingestellt.
Vermutlich hast du deine PN gerade zufällig an den Account versendet, wo es noch auf Ja stand.
Ich habe es jetzt auch dort auf Nein eingestellt.
Erst mal merci, dass sich hier so viele Admins/Mods um meine PNs sorgen, aber ich checks immer noch ned?! Ich hatte ja bereits von diesem Account ne PN bekommen, auf die ich geantwortet hatte (da stand drin, dass der "Verantwortliche" in Urlaub sei).

Aber wenn die PNs aktiv gelesen wurden, hätte er im Zweifelsfall ja auch hier in den Thread posten können (seine PN kam ja auch nach meiner Anfrage hier im Thread).

Naja, however, selbst wenn auf die PNs nicht geantwortet werden konnte oder meine nicht durchkamen, wäre eine Kontaktaufnahme trotzdem möglich gewesen und ich habe mich ja auch in der Zeit mit min. 3-4 anderen Leuten per PNs ausgetauscht, da hats ja auch funktioniert!

Und ich hab sowieso das Gefühl, nach der 3 Nachricht hat er mich geblockt, da die 4. nach wie vor in meinem Postausgang vor sich hingammelt, obwohl er täglich online ist ^^

Aber wie gesagt, es is mittlerweile eh egal und mit den Leuten mit denen ich mich per PNs austausche funktioniert alles, also is alles in Ordnung ;)

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Fredel
Beiträge: 679
Registriert: So 21. Feb 2016, 20:45
bevorzugter Onlinevideorecorder: Save.TV

Re: API-Key für die eigene Anwendung

Beitrag von Fredel » Fr 23. Sep 2016, 23:35

cHaOt166 hat geschrieben:[...]Ich hatte ja bereits von diesem Account ne PN bekommen, auf die ich geantwortet hatte (da stand drin, dass der "Verantwortliche" in Urlaub sei).[...]
Das hier ändert die Faktenlage völlig (falls Du es konkret geschrieben hattest, haben wir es wohl alle falsch verstanden oder überlesen ... egal). Unsere Suche nach einem Irrläufer, war somit selbst ein Irrläufer :D :D
jDownloader & Save.TV: 1. Schritte - automatischer Download <--> Save.TV Manager Version 3 Update: Favoriten retten

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

cHaOt166
Beiträge: 18
Registriert: Do 28. Jul 2016, 04:54
bevorzugter Onlinevideorecorder: Nie wieder save.tv!!!!

Re: API-Key für die eigene Anwendung

Beitrag von cHaOt166 » Sa 24. Sep 2016, 00:11

Ne, hatte ich glaube so auch nicht geschrieben. War ja eigentlich nur als Info gedacht, hab nicht damit gerechnet, dass ich euch damit auf ne lustige Fehlersuche schicke ^^

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Fox   
Administrator
Beiträge: 519
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SaveTV
Kontaktdaten:

Re: API-Key für die eigene Anwendung

Beitrag von Fox    » Sa 24. Sep 2016, 17:39

cHaOt166 hat geschrieben: Der Kündigungsvorgang ist eine absolute Frechheit!!!! Man muss sich durch 8(!) Seiten mit irgendwelche Angebote und "Bitte kündigen Sie nicht"-Gebettel kämpfen um am Schluss auf einer Seite zu landen, auf der steht, dass man nur telefonisch kündigen kann -.-
Hat man sich bis zur Telefonnummer durchgekämpft und ruft dort an wird man nochmal ewig zugetextet, man solle es sich doch noch einmal überlegen, blablabla... (obwohl die Frau am Telefon zumindest nett und freundlich war)
Ich hatte schon einmal das SaveTV Kids Probe-Abo gekündigt, da mir der SaveTV XL-Tarif ausreichte. Damit hatte ich überhaupt keine Probleme. Ich hatte dazu einfach das Kontaktformular genutzt und netterweise auch den Kündigungsgrund angegeben. Zwar könnte man die Kündigung über einen Button nutzerfreundlicher machen, aber immerhin muss man nicht Schneckenpost ins Ausland, mit Farbkopie eines offiziellen Dokumentes (Personalausweis/Führerschein) und Unterschrift schicken, um einen kostenlosen Online-Vertrag zu kündigen. So würde die Kündigung bei Blizzard ablaufen. Dies wäre nach § 309 Nr. 13 BGB und $ 307 BGB nach Urt. v. 30.01.2014*, Az. 12 O 18571/13 (eigentlich auch 93/13/EWG Artikel 3 Absatz 1 und Absatz 3) unzulässig, aber dummerweise greift da das französische Recht und das BGB ist nicht anwendbar. Glücklicherweise greift gegenüber SaveTV das deutsche Recht und darüber können wir froh sein! :D
Erkennen - Verstehen - Nutzen
Es gibt immer schlechte Beispiele - aber sollte man nicht versuchen, besser zu sein?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast