SaveTV Herbie und seine Vorgänger

Apps, Downloadmanager, und Plugins für Save.TV
Benutzeravatar
Fox   
Administrator
Beiträge: 519
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SaveTV
Kontaktdaten:

Re: STVDL

Beitrag von Fox    » Mi 14. Sep 2016, 14:10

Ich weiß auch nur, was gerade SaveTV in den News verbreitet:
Brandfrisch eingetroffen: Herbie 1.1.
Endlich ist es soweit! Was ist alles neu?
Download einzelner Sendungen
Speicherung von Suchanfragen
Umfangreiche Filterung, uvm.!
@Fredel: könntest du den Beitrag und deine Frage irgendwie in einen anderen Thread verschieben. Ich wollte jetzt nicht an einer anderen Stelle antworten, finde allerdings Werbung für eine andere Anwendung im Thread zum STVDL etwas unfreundlich elbarto gegenüber.


Erkennen - Verstehen - Nutzen
Es gibt immer schlechte Beispiele - aber sollte man nicht versuchen, besser zu sein?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Fox   
Administrator
Beiträge: 519
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SaveTV
Kontaktdaten:

Re: SaveTV Herbie und seine Vorgänger

Beitrag von Fox    » Mi 14. Sep 2016, 15:01

SaveTV Herbie 1.1
2016-09-14_14h30_41.png
2016-09-14_14h30_41.png (28.51 KiB) 874 mal betrachtet
Die Entwicklung geht mit Herbie 1.1 weiter. Seit kurzem steht eine Weiterentwickelte Fassung von Herbie zu Verfügung. Diese verfügt neben den Möglichkeiten aus der Version 1.0 über eine Suchfunktion, sowohl für das Online, als auch für das Offline-Archive. Ebenso können damit nun Aufnahmen manuell heruntergeladen werden. Allerdings bleibt die Anwendung weiterhin ihrem minimalistischen Design treu. Herausstechen kann SaveTV Herbie gegenüber anderen Apps dadurch, das er nicht in VB.NET, .NET, Java, etc. programmiert wurde, sondern in C++.

Ein Manko hat die Anwendung: Sie kommt nicht ganz damit zu Recht, wenn der Computer zweitweise offline ist. Es fehlt augenscheinlich eine Downloadwiederaufnahme bzw. ein Neustart bei Problemen.
Erkennen - Verstehen - Nutzen
Es gibt immer schlechte Beispiele - aber sollte man nicht versuchen, besser zu sein?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Moderator
Dienst-Account
Beiträge: 114
Registriert: Fr 5. Aug 2016, 19:11

Re: SaveTV Herbie und seine Vorgänger

Beitrag von Moderator » Mi 14. Sep 2016, 21:02

Danke Fox, für das Update.

Thema, in Bekanntmachung geändert.
Dieser User ist für die Moderation im TV Forum zuständig. Es handelt sich dabei rein um einen Dienst Account.

Bei jedem Beitrag gibt es einen Button "Diesen Beitrag melden". Wenn Euch etwas auffällt, z.B. Spam, Hetze, Beleidigung, oder einfach nur die Teilung eines Themas oder die Verschmelzung zweier identischer Themen sinnvoll sein könnte, verwendet bitte den Button "Diesen Beitrag melden".

Viel Spaß im tv-forum.info
Euer unabhängiges Forum zum Thema Onlinevideorecorder, Video Streaming und Video on Demand

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Willi54
Beiträge: 22
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 15:36

Re: SaveTV Herbie und seine Vorgänger

Beitrag von Willi54 » Mo 17. Okt 2016, 16:26

Hallo Fox,

hast du noch ein paar Hinweise zu der Synchronisierungsfunktion. Ich habe zum Teil etwas andere Beobachtungen??!!

Ich habe Herbie in der letzten Zeit im Dauerbetrieb. Nach Netzausfall ( meist nur ne starke Belastung von anderer Seite) macht er weiter. Auch Sendungen, welche aus irgendeinem Grund nicht geladen werden können, halten ihn nicht auf. Es erscheinen zwar dauernd Fehlermeldungen, aber die stören nicht.

Nur irgendwann hört Herbie mit der Synchronisierung auf. Er startet keinen neuen Download obwohl Sendungen bereitstehen.

Ist das eine Eigenschaft von Herbie, ein Konfiguration-Thema oder .... ??
Wie sollte es sein? Wenn Herbie im Dauerbetrieb läuft, sollte er dann automatisch alle neuen Sendungen herunterladen? Dieses suggeriert für mich die Bezeichnung "Synchronisierung".

Gruß Willi

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Fox   
Administrator
Beiträge: 519
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SaveTV
Kontaktdaten:

Re: SaveTV Herbie und seine Vorgänger

Beitrag von Fox    » Mo 17. Okt 2016, 23:00

Ich habe Herbie nicht aktiv im Einsatz, sondern hatte ihn nur angetestet. Eigentlich sollte er automatisch neue Sendungen nach 24 Stunden herunterladen - allerdings finde ich es auch merkwürdig, das er überhaupt Fehler generiert. Könntest du Beispiele für diese Fehler geben?

Bezüglich des Synchronisierungsstopp wäre es möglich, dass Herbie je nach Serverlast und Uhrzeit Downloads plant. Wenn er allerdings über mehrere Tage keine neuen Dateien herunterlädt, scheint etwas schief gelaufen zu sein. Wie Herbie sich konkret bei automatischen Downloads Verhalten soll, weiß nur SaveTV.
Ich habe leider momentan nicht ausreichend Zeit Herbie noch einmal in einer Virtuellen Maschine zu installieren und das Verhalten langfristig zu testen, um mir das näher anzusehen. Vielleicht hat jemand anderes dieses Verhalten ebenfalls beobachtet oder die Fehlermeldungen bringen weitere Anhaltspunkte. Für gewöhnlich dürfte die Anwendung auch eine Log-Datei mitschreiben, allerdings konnte ich auf die schnelle keine Log-Datei finden. Prinzipiell funktioniert Herbie bei mir einwandfrei, allerdings habe ich auch nie mehr als 1-2 Dateien heruntergeladen, da ich primär auf den jDownloader 2 setze.
Erkennen - Verstehen - Nutzen
Es gibt immer schlechte Beispiele - aber sollte man nicht versuchen, besser zu sein?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Willi54
Beiträge: 22
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 15:36

Re: SaveTV Herbie und seine Vorgänger

Beitrag von Willi54 » Di 18. Okt 2016, 17:26

Hier die Fehlermeldung, aber wie geschrieben, arbeitet Herbie weiter.
Unbenannt.png
Unbenannt.png (26.4 KiB) 754 mal betrachtet

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Fox   
Administrator
Beiträge: 519
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SaveTV
Kontaktdaten:

SaveTV Herbie und seine Vorgänger

Beitrag von Fox    » So 4. Dez 2016, 04:42

SaveTV Herbie 2.0

Mit SaveTV Herbie 2.0 geht SaveTV mit seiner Anwendung in die zweite Runde. Diesmal (was das letzte Mal angemerkt wurde) wird die Anwendung parallel über mehrere Kanäle angeboten. Ebenso scheint die Anwendung nun nochmal um einiges effizienter zu arbeiten, da der Footprint nochmal um einiges geschrumpft ist und das kann man sogar an der deutlich erhöhten Reaktionsgeschwindigkeit erkennen, mit der Herbie größere Suchabfragen in aller Eleganz meistert. Großartigerweise ist die CPU-Last unter Win10 größer, wenn man den TaskManager öffnet, als wenn man Herbie im Hintergrund laufen lässt! :D

Ein Nutzungskonzept
Insbesondere SaveTV Kunden mit Catch-All Funktion haben ein größeres Videoarchiv, als man vielleicht denken möchte. Aus diesem Grund ist es notwendig die Aufnahmen nach den eigenen Bedürfnissen Filtern und herunterladen zu können und zugleich große Videoarchive schnell zu laden. Genau dafür kann man die eingebaute Suchfunktion von Herbie nutzen. Der Clue ist: Man kann eine Suche auch abspeichern und fortan werden die Suchergebnisse zu einem Channel gruppiert. Für diese Gruppierten Suchen kann man Zielordner, Werbefreiheit und Aufnahmequalität anpassen. Ebenso existiert ein Channel, indem alle manuellen Aufnahmen landen.
2016-12-04_03h26_02.png
2016-12-04_03h26_02.png (37.34 KiB) 605 mal betrachtet
Stabiler Download
ggf. möchte ich an dieser Stelle hoffen, dass noch jemand anderes etwas langfristiger bereits Herbie 2.0 einsetzt und entsprechend Erfahrung gesammelt hat. Auf meinem Rechner konnte Herbie einerseits Dateien herunterladen, hat allerdings YouTube und das Surfen nicht zu sehr beeinträchtigt. (Hängt allerdings auch vom QoS des eigenes Netzwerks ab). Sehr Zuvorkommend werden auch unfertige Downloads zunächst in einem versteckten Ordner namens ".savetvdownload" abgespeichert, sodass nur tatsächlich vollständig heruntergeladene Dateien dort sind, wo man sie sieht, aber dennoch die Dateien bereits auf dem richtigen Zielspeichersystem gespeichert werden.

benutzerdefinierte Dateinamen
Eine kleine Überraschung hat Herbie ebenfalls zu bieten: Es gibt nun auch eine komfortable Funktion, um sich Benutzerdefinierte Dateinamen zu basteln - vermutlich DAS Feature, seit es vom jDownloader 2 Team im großen Umfang erstmalig für den Anbieter SaveTv umgesetzt wurde und seitdem nach und nach für größere Webseiten wie YouTube umgesetzt worden ist. Im allgemeinen orientiert sich die Bedienung am SaveTV Downloadmanager User-Interface. Entscheidend neu ist allerdings, dass mit ein paar kleinen Änderungen bereits mit dem jDownloader 2-Schema vergleichbare Dateinamen aufgebaut werden können.
2016-12-04_03h18_59.png
2016-12-04_03h18_59.png (35.49 KiB) 605 mal betrachtet
EPG-Integration
Wenn man auf das Vorschaubild einer Aufnahme klickt, erscheinen in einem Popup die zugehörigen Sendungsinformationen, ähnlich wie in der horizontalen Ansicht des VideoArchivs auf der Webseite. Ebenso kann ich SaveTV nur loben, dass Unicode-Zeichen (hierzu immer mein Testfall é in Pokémon) wohl keinerlei Problem mehr darstellen - stattdessen findet er auch die Sendungen mit einfach e - Toll! ;)

Eingebaute Fehlerreports
Sogar in diesem Punkt kann Herbie glänzen. Die Anwendung ist mir Zwischendurch einmal abgestürzt und hatte sich automatisch neugestartet. Zwar musste ich mich erneut anmelden, danach setzte Herbie allerdings sofort den Download fort.

Fazit
Herbie ist zu einer eleganten perfomanten und komfortablen Möglichkeit geworden seine SaveTV Aufnahmen automatisch im Hintergrund herunterladen zu lassen. Zumindest unter Windows 10 rückt die Anwendung zügig in den Hintergrund, sollte eine andere Anwendung ebenfalls Daten herunterladen und gibt im Anschluss schnell wieder Gaß. Somit ist Herbie zu einem leichten kleinen Helfer geworden und das begeistert mich sehr. ;)

Dennoch gibt es allerdings ein paar Anregungen:
  • Verliert Herbie endgültig die Netzwerkverbindung (bspw. LAN Kabel ziehen), steigte bei mir die CPU-Last auf die Maximale Belastung eines CPU-Kerns an. Besteht wieder eine Internetverbindung, werden die Downloads nicht wieder fortgesetzt. Da üblicherweise Privatkundenrouter sich in der Nacht neu mit dem ISPN verbinden (Zwangstrennung), wäre es allerdings wünschenswert, wenn Herbie dieses Problem von selbst lösen könnte.
  • Die Benutzerdefinierten Dateinamen könnten noch zwischen Serie und Film unterscheiden, um entsprechend andere Regeln setzen zu können.
  • Im Freitext-Hinzufügen-Feld für benutzerdefinierte Dateinamen auch / bzw. \ (für Unterordner) akzeptieren.
  • ggf. Optionales automatisches setzen von Unterordnern (innerhalb des Default-Zielordners) benannt nach dem Namen der Channels/gespeicherten Suche-Texte, um die Gruppierung auch in Form der Ordnerstruktur zu behalten, erschiene mir sinnvoll.
  • Es wäre schön, wenn man das Rechtsklickmenü ein wenig weiter ausbauen könnte, sodass man nicht Suchen muss, auf welche Bereiche der Zeilen man klicken muss um bestimmte Effekte zu erzeugen (Download starten, EPG-Info anzeigen).
  • Die Genre für benutzerdefinierte Dateinamen wäre ebenfalls praktisch hingegen scheint das Feld "Thema" keine Auswirkungen zu haben.
[/size]
Erkennen - Verstehen - Nutzen
Es gibt immer schlechte Beispiele - aber sollte man nicht versuchen, besser zu sein?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast