Save.TV Langsame Geschwindigkeit am Abend

Forum für Themen und Probleme von und mit Save.TV
646377
Beiträge: 178
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 19:50

Re: Save.TV Langsame Geschwindigkeit am Abend

Beitrag von 646377 » Fr 15. Apr 2016, 09:17

Dieter Haag hat geschrieben:Bei mir läufts mit 10 MB/sek. zur Zeit gut
Allerdings 12 gleichzeitige Downloads mit dem JDownloader.
....r
Ich erreiche z.Z. immer noch ca. 25Mbit/sec, aber heute früh hatte ich fast die vollen 50Mbit/sec, die ich sonst mühelos erreiche, also etwa das Doppelte!
Anmerkung: Wenn ich bei 12 DLs nur 10Mbit/sec bekommen würde, dann wäre ich längs weg von STV.
Rechnung: Bei HD Files werden ca. 300kBytes pro Sekunde Spielfilm belegt, also ca. 2.4MBits. Das ist ca. ein Viertel der DL Geschwindigkeit (10MBit/sec), oder anders formuliert: Ein HD File wird in etwa ein Viertel der Spielzeit heruntergeladen. Habe ich 12 HD Filme zu je 1 Stunde Spieldauer, dann dauert es volle DREI STUNDEN, bis ich sie alle heruntergeladen habe.
Meine Leitung mit 50MBit/sec bräuchte "theoretisch" keine 40 Minuten dafür. Bis vor einigen Wochen stimmte die "Theorie" mit der Praxis überein, bis STV (oder doch die böse Telekom?) die "Bremse" einbaute. Ich will wieder 1 Stunde HD Spielzeit im Schnitt in ca. 3 Minuten herunterladen, es war möglich JAHRELANG!

Viele Grüße

646377



Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andi112
Beiträge: 147
Registriert: Fr 26. Feb 2016, 20:32

Re: Save.TV Langsame Geschwindigkeit am Abend

Beitrag von andi112 » Fr 15. Apr 2016, 11:53

Ich betreue etliche PC's im Bekanntenkreis. Ich muss jedesmal die Feststellung machen, daß WLAN teilweise erheblich langsamer ist als LAN (Ethernet). Auch wenn WLAN "optimal" konfiguriert ist, auf dieselben Downloadraten wie mit LAN kommt man meistens nicht.
Beispiel: Meine PC's erreichen mit LAN immer die volle Bandbreite von 50 MBit/s, mein Notebook mit WLAN meist nur 25 MBit/s. Entfernung zum Router ca. 3 - 4 m (um die Ecke rum :D )

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
sv00010
Beiträge: 261
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 16:41
bevorzugter Onlinevideorecorder: onlinetvrecorder.com
Kontaktdaten:

Re: Save.TV Langsame Geschwindigkeit am Abend

Beitrag von sv00010 » Fr 15. Apr 2016, 17:26

andi112 hat geschrieben:Auch wenn WLAN "optimal" konfiguriert ist, auf dieselben Downloadraten wie mit LAN kommt man meistens nicht.
Ich vermute mal die Ping-Zeiten sind auch wesentlich schlechter.
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Fredel
Beiträge: 679
Registriert: So 21. Feb 2016, 20:45
bevorzugter Onlinevideorecorder: Save.TV

Re: Save.TV Langsame Geschwindigkeit am Abend

Beitrag von Fredel » Fr 15. Apr 2016, 18:19

So deutlich wie gerade eben war es noch nie. Exakt um 18 ist die Downloadgeschwindigkeit von Vollspeed (mit 2 laufenden Downloads) auf 199 KB pro Download abgesunken.

Thema "Drosselkom" (Drosselung durch Telekom, Missachtung der Netzneutralität um Kasse zu machen): Jeden interessierten Leser dieses Threads kann ich nur die ersten Seiten empfehlen, dort wird erklärt was hier wirklich die Ursache ist!

In solchen Momenten bin ich immer wieder froh, dass wir eine Monopolkommission haben. Auch wenn diese bei Bedarf auch mal ausgehebelt werden kann und sogar ein Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel vergisst, dass er eigentlich zur SPD und nicht der Klientelpartei FDP angehört. Naja, Parteispenden oder Freunde die für Freunde und ausgediehnte Kollegen da sind, ein warmes Plätzchen parat haben, das braucht unterm Strich doch jeder. Wobei Ihm zugute zu halten ist, dass es hier nur Konsequent ist, alle guten sozialdemokratischen Themen vertrauensvoll an die Kanzlerin zu überantworten und dabei die eigene Identität und Erfolge abzutreten. Nicht die Kanzlerin regiert die SPD klein, das schaffen die auch ganz ohne Hilfe.
jDownloader & Save.TV: 1. Schritte - automatischer Download <--> Save.TV Manager Version 3 Update: Favoriten retten

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Fox   
Administrator
Beiträge: 518
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SaveTV
Kontaktdaten:

Re: Save.TV Langsame Geschwindigkeit am Abend

Beitrag von Fox    » Sa 16. Apr 2016, 09:47

Bei mir gibt es keinerlei Probleme. Ich lade schon die letzten 48 Stunden von SaveTV herunter und erreiche stets mit einer einzigen Verbindung 1,5 MB/s (das maximale meiner Leitung).

CSA-Server: DE-CIX (Frankfurt) - Hibernia Networks
CSM-Server: DE-CIX (Frankfurt) - premium-datacenter.de
Webseite: Level3 (Frankfurt-Amsterdam) - k.A.
lima-city (dieses-Forum): ECIX - 23media.de
lima-city.de (Webseite): BCIX - k.A.

csa02.save.tv offline

Für die restlichen CSM01 bis CSM20-Server, die restlichen CSA01 bis CSA10-Server und die Webseite sind alle Server im grünen Bereich.

Die Telekom möchte 4,17€ pro TB von den Inhalteanbieter. Würde der komplette Traffic einer 16.000 Leitung vollständig darüber gezahlt werden müssen, ergibt sich (16000/8)*60*60*24*30/1000/1000/1000*4,17 = 21.61728€. Eine TAL (Teilnehmeranschlussleitung) kostet 10,19€ am Hauptverteiler und 6,79€ bei einem Verzweiger zzgl. Infrastrukturkosten. Die Telekom möchte die TAL-Preise um 10% erhöhen (Stand: Februar 2016). Man kann also sagen, dass die Telekom exakt die Kosten, die sie beim Kunden kassiert nochmal von den Inhaltelieferanten haben möchte - auf die Traffic-Kosten reudziert. Allerdings zahlen die Inhalteanbieter bereits für einen Anschluss ins Internet und sollen zur Telekom nochmal zahlen.

Kann einer der Telekom-Kunden mal nachsehen, über welchen Backbone bei ihm der Traffic läuft? Hat einer der Telekom-Kunden schon die Telekom angeschrieben, weil seine Leitung nur ins Telekom-Netz geht, nicht jedoch ins World Wide Web?
Erkennen - Verstehen - Nutzen
Es gibt immer schlechte Beispiele - aber sollte man nicht versuchen, besser zu sein?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Fredel
Beiträge: 679
Registriert: So 21. Feb 2016, 20:45
bevorzugter Onlinevideorecorder: Save.TV

Re: Save.TV Langsame Geschwindigkeit am Abend

Beitrag von Fredel » Sa 16. Apr 2016, 16:47

Wie stelle ich das mit dem Backbone fest? Betroffen ist ja nur eines der beiden Rechenzentren von save.tv.

Im Moment mache ich mir den Spaß, alle schnellen Downloads zu deaktivieren und 40 Downloads nur von den langsamen Servern laufen zu lassen ...
jDownloader & Save.TV: 1. Schritte - automatischer Download <--> Save.TV Manager Version 3 Update: Favoriten retten

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Fox   
Administrator
Beiträge: 518
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SaveTV
Kontaktdaten:

Re: Save.TV Langsame Geschwindigkeit am Abend

Beitrag von Fox    » Sa 16. Apr 2016, 16:52

Du kannst einfach mal die Ausgabe folgender 3 Befehle in der Windows-Konsole hier schreiben oder mir via PN zusenden. Daraus dürfte das ersichtlich werden für alle 3 Netzbereiche, die SaveTV verwendet. Sind die csa-Server langsam oder die csm-Server?

Code: Alles auswählen

tracert csm01.save.tv
tracert csa01.save.tv
tracert cdn.save.tv
Erkennen - Verstehen - Nutzen
Es gibt immer schlechte Beispiele - aber sollte man nicht versuchen, besser zu sein?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Fredel
Beiträge: 679
Registriert: So 21. Feb 2016, 20:45
bevorzugter Onlinevideorecorder: Save.TV

Re: Save.TV Langsame Geschwindigkeit am Abend

Beitrag von Fredel » Sa 16. Apr 2016, 17:02

csa ist langsam:

Daten zu csa per pn zugesendet
jDownloader & Save.TV: 1. Schritte - automatischer Download <--> Save.TV Manager Version 3 Update: Favoriten retten

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
Fox   
Administrator
Beiträge: 518
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SaveTV
Kontaktdaten:

Re: Save.TV Langsame Geschwindigkeit am Abend

Beitrag von Fox    » Sa 16. Apr 2016, 19:09

1&1 Routing zu SaveTV
CSA-Server: Telefonica - 800 Gbit/s - DE-CIX (Frankfurt) - 100 Gbit/s - Hibernia Networks (Amsterdam)
CSM-Server: Telefonica - 800 Gbit/s - DE-CIX (Frankfurt) - 10 Gbit/s - premium-datacenter.de (München)
Webseite: Telefonica - 800 Gbit/s - DE-CIX (Frankfurt) - 10 Gbit/s - Level3 (Frankfurt --> Amsterdam --> London)

Telekom-Routing zu SaveTV:
CSA-Server: Telekom - ? - Telia (Zürich) - ? - Hibernia Networks (Amsterdam)
CSM-Server: Telekom - ? - Telia (Zürich) - 20 Gbit/s - premium-datacenter.de (München)
Webseite: Telekom - ? - Level3 (Amsterdam --> London)


23media, durch dessen Netz dieses Forum bereitgestellt wird, hat einen Privaten Peering-Vertrag mit der Telekom. Für euren Traffic zahlt also ein anderer, ebenso wie wenn ihr Amazon, Ebay, Yahoo, Google und viele Anderen Webseiten besucht oder Webseiten die bei Hetzner, Hosteurope etc. gehostet werden, die alle samt für euren Internetzugang zahlen. Telekom-Kunden sind eben teuer für die Hoster. ;)
Erkennen - Verstehen - Nutzen
Es gibt immer schlechte Beispiele - aber sollte man nicht versuchen, besser zu sein?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Dieter Haag
Beiträge: 124
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 23:57

Re: Save.TV Langsame Geschwindigkeit am Abend

Beitrag von Dieter Haag » Sa 16. Apr 2016, 23:54

Dumme Frage: Ich habe einen Anschluss DSL 120. Wenn der Jdownloader meldet Geschwindigkeit 15 MB/Sek. entspricht dies DSL 120 (8X15) oder muss ich anders rechnen? Bin für Aufklärung dankbar Dieter

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast