ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Das TV Forum zum online Cloud TV Recorder Save.TV.
andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:24

Autor: Samara [ 14. August 2015, 11:41 ]


OTR ist da aber preiswerter und ich schätze niemand möchte da ein rechtliches Risiko auf sich nehmen, ich halte 198 Euro eh für zuviel



Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:24

Autor: 646377 [ 14. August 2015, 14:23 ]

samara hat geschrieben:

OTR ist da aber preiswerter und ich schätze niemand möchte da ein rechtliches Risiko auf sich nehmen, ich halte 198 Euro eh für zuviel


OTR ist tatsächlich erheblich BILLIGER als STV, ob es aber auch PREISWERTER ist, kann ich nicht auf Anhieb beurteilen.
Es hängt sehr stark davon ab, WAS man von einem solchen Anbieter erwartet.

So z.B.
OTR bietet täglich nur einige (keine 20) Sendungen in HD an. STV bietet ALLE Sendungen von 20 Sendern in HD an.
Bei STV haben alle Aufnahmem MINDESTENS HQ Qualität, bei OTR vielleicht ein Zehntel.
Bei OTR muß man selbst schneiden, oder irgendwo eine Schnittliste auftreiben. Ganz wenige Sendungen werden für kurze Zeit geschnitten angeboten. STV bietet alle Sendungen von fast allen Sendern (bis auf n-tv und N24) geschnitten an.
Das Herunterladen bei OTR bzw. seinen "Mirrors" ist (ich möchte hier nicht ALLES aufzählen!) wirklich nervenaufreibend und manchmal kostet es auch einiges! Das Herunterladen vom STV ist im Preis inbegriffen, so eine Art "flat rate", und ist IM SCHNITT erheblich schneller.
ALLERDINGS
STV löscht rigoros ALLE Sendungen nach 30 Tagen vom Archiv. Bei OTR hat man große Chancen auch NACH Jahren etwas zu finden, vielleicht nicht in HQ oder sogar in HD Qualität, aber immerhin.

Das Catch-All Feature ist das Wichtigste im XXL Paket. Das bedeutet aber in der Realität, dass STV schlicht und einfach die (bisher geltende?) Regel "es wird NUR das aufgenommen, was auch programmiert wurde", unterläuft, was im übrigen auch bei OTR, mit Sitz weit weit weg, seit eh und je der Fall gewesen ist.
Falls allerdings die deutsche Justiz derzeit die Regel so interpretiert (seit wann denn?), dass man mit EINEM EINMALIGEN AUFTRAG (Drücken des Knopfs "Catch-All") den Auftrag geben darf, FÜR IMMER UND EWIG ALLES aufzunehen, dann liegen die STV Kunden auf der rechtlich "sicheren" Seite!
Es bleibt nur zu beobachten, WIE die privaten, aussließlich werbefinanzierten Sender darauf reagieren (könnten). Und heute noch warte ich z.B. darauf RTLNitro Sendungen mit vielen Wiederholungen von alten Serien Klassikern (z.B. Columbo, Kojak, Die Strassen von San Francisco, usw.) im STV Angebot zu sehen. Die Tatsache, dass STV mir die RTL II Sendungen anbietet ist kaum ein Trost für mich, aber es gibt ja auch OTR!

Das EINZIGE REALE, was das Drücken des "Catch-All" bedeutet, ist dass STV den XXL Kunden Zugriffsrechte auf ALLE BEREITS aufgenommenen Sendungen gewährt, und nichts mehr! Das verursacht KEINE zusätzlichen Speicherkosten, nur vielleicht höheren Traffic. Und das rechtfertigt in meinen Augen keinesfalls die Preiserhöhung um satte 70%!

Andererseits bin ich persönlich seit etlichen Jahrzehnten in der (vielleicht für viele nicht) glücklichen Lage, dass monatliche Kosten in Höhe von 10 oder 17 Euro mir keine Kopfschmerzen bereiten. Der Markt wird zeigen, ob STV mit dieser Preissteigerung für das XXL Paket sich verzockt hat oder nicht.

Viele Grüße

646377

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:24

Autor: Samara [ 14. August 2015, 14:52 ]

OTR Flatrate 72 Euro und dabei ist meistens alles geschnitten unbd direkt herunterzuladen, ich sehe ausser den HD.Aufnahmen bei Save eigentlich keine anderen Vorteile mehr

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:25

Autor: .Sigrid [ 14. August 2015, 15:08 ]

Mit 600 GB Downloadvolumen bzw. 1440 Dekodierungen würde jemand, der TB-weise Daten herunterlädt, nicht weit kommen. ;-)

Gruß
Sigrid

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:25

Autor: 575585 [ 14. August 2015, 16:49 ]


646377 hat geschrieben:

Das Herunterladen bei OTR bzw. seinen "Mirrors" ist (ich möchte hier nicht ALLES aufzählen!) wirklich nervenaufreibend und manchmal kostet es auch einiges!
Deshalb spende ich bei meinen ausgewählen Mirrors regelmäßig und bekomme dadurch FTP-Push bzw. runterladen ohne Wartezeit. Als kostenloser Benutzer ist es mir auch zu nervig.
Ich verwende https://otr.datenkeller.net/ und http://www.otr-files.de/.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:26

Autor: Fredel [ 14. August 2015, 17:08 ]

Sind bei XXL mehr als 20 Channels möglich?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:26

Autor: 646377 [ 14. August 2015, 17:54 ]

Hallo Fredel,

gute Frage. Es gibt weiterhin die "alten" 20 Channels mit einem "Programmierfenster" von 4 Wochen und leider nur einen "Super Channel" mit einem Programmierfenster von nur einer Woche, für alle Sendungen von ausgewählten Sendern, aber auch von allen 46 Sendern.
Das ist ein ECHTES "GetItAll WishList".

An dieser Stelle möchte ich auf eine "Falle" hinweisen. STV hat immer den Usern empfohlen, mit 15 Minuten Vorlauf und mit 90 Minuten Nachlauf zu programmieren. Der unbedachte neue XXL Kunde sieht auf der Eingangsseite den "Catch-All" Knopf und drückt einfach darauf. Er wundert sich aber später, dass SÄMTLICHE Sendungen mit einem Nachlauf von nur 15 Minuten programmiert sind! Erst dann guckt er nach und stellt mit Schrecken fest, dass STV als Standard by default nur 15 Minuten Nachlauf eingestellt hat! Es ist ein hoffnungsloses Unterfangen, ALLE Sendungen, die so programmiert wurden (über 10.000), zu löschen und danach mit 90 Minuten Nachlauf per "Catch-All" neu zu programmieren!
Tröstlich ist, dass der "Schaden" sich nur auf Sendungen einer, statt vier Wochen beschränkt.

Und es gibt noch etwas, woran die STV Entwickler nicht gedacht haben. Weiterhin werden Sendungen einiger Sender (n-tv, N24) nicht geschnitten. Es ist durchaus sinnvoll, dass die Sendungen dieser Sender mit einem zweiten "Super-Channel" und 5 Min. Vorlauf und 10 Min. Nachlauf programmiert werden. Es gibt aber nur einen Super-Channel!

Ich habe den Support telefonisch auf diese "Pferdefüße" aufmerksam gemacht. Mal sehen was passiert. Wir sind so wie so erst in der "Beta Phase" des XXL, wo die Neukunden einen Monat lang gratis als "Versuchskaninchen" fungieren können!

ANMERKUNG: Jetzt wird es möglich, wirklich ALLES zu programmieren. Ich sehe KEINEN Grund mehr, dass die XXL Kunden nicht BELIEBIG VIELE Channels zur Verfügung bekommen, der zusätzliche Speicherbedarf im STV Server wäre lächerlich gering!. Das würde SEHR helfen, Ordnung im eigenen Archiv zu halten!

Viele Grüße

646377

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:26

Autor: Fredel [ 14. August 2015, 23:16 ]

Bei "nur" 20 Channel ist es schwer Ordnung oder überhaut einen Überblick zu behalten. XXL User sollten unbegrenzt Channels haben, wenn man schon weiterhin mit der Vorhaltezeit von lächerlichen 30 Tagen geizt.

In der EPG Ansicht des Archiv´s ist es schön alles 30 Tage lang angezeigt und verfügbar zu bekommen. Aber wer konkret Serien/Sendereihen kompletieren oder bestimmte Filme aufbewahren möchte, dem könnte ich wirklich keinen Tipp geben, wie man binnen vernünftigem Aufwands da noch den Überblick halten soll.

Wer bislang schon eher nur im "Online" Betrieb nutzt, daher kaum lokal speichert, mehr streamt, die Apps benutzt, hat über die EPG Ansicht nun ein tolles Feature, da man sich keine Gedanken mehr über Selektion machen muss. Aber dafür knapp 100 Euro p.a. mehr :? Obwohl ich da wirklich nicht geizig bin:

Liegt ev. daran, dass dies einfach nicht mein Nutzungsverhalten ist. Für heute Abend hatte ich mir eine der ersten (Save.TV) HD´s vom 02.08.2014 raus gesucht. Einer von (z.Zt.) 591 zum vielleicht! ansehen ausstehende Filme. Eine Vorauswahl aus 76220 Dateien, davon 12329 Aufnahmen >0,8GB (wegen HD k.a. wv. davon Filme sind). (Nur) Weitere 286 Filme (ebenfalls Vorauswahl) sind bereits gesehen. Das umfasst den Zeitraum Sep 12 bis heute. Immerhin ca. 8000 Dateien >0,8 GB sind "geprüft". Die Prüfung ist auch zu 90% Quelle der Vorauswahl. Dafür benötige ich Macro gestützt im Schnitt 10-20 Sek. pro inkl. Dublettenlöschung.

Bei Serien werden Dubletten meist erst ab dem Ansehen der Serien entfernt. Da Speicherplatz billiger ist als meine Arbeitszeit. Die schlägt mit ca. 4h p.m. aussortieren, programmieren (Macro und STV-Manager), und downloaden (JDL, paar Klicks p.m / alle 2-3 Tage prüfender Blick) zu buche um dann ca. alle 3 Tage einen Film zu sehen. Im Übrigen ca. 0-3 Serien-Folgen je Tag.

Im Anbetracht von Hardware (Raid 1 = Spiegelung) Strom und meiner Zeit, wären 17 Euro oder gern auch 20 Euro ein Geschenk, wenn Save.TV den Mist 3 oder wenigsten 2 Jahre vorhalten würde, dann würde ich vl. 1-5% vom heutigen Volumen laden ... vielleicht sogar per App am TV ... und viel Geld sparen.

Ich will sehen was ich will, wann immer ich gerade will. Kosten sind mir dabei egal. Schade dass es dieses Cloud Produkt nicht gibt, wohl auch nicht hier und schon gar nicht im XXL Tarif.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:27

Autor: 646377 [ 15. August 2015, 01:35 ]


Fredel hat geschrieben:

.... wenn man schon weiterhin mit der Vorhaltezeit von lächerlichen 30 Tagen geizt.
Auch wenn wir davon ausgehen, dass jede Sendung nur einmal auf Festplatte gespeichert wird, so wächst der Speicherbedarf linear mit der jeweiligen Vorhaltezeit. Irgendwo muß eine Grenze gesetzt werden. STV hat sich für 30 Tage entschieden. Falls mehr Geld in die Kasse kommt, z.B. durch "Neulinge", die die 16.99€/Monat für XXL gerne ausgeben, dann könnte STV mehr Sendungen aufbewahren. Insofern unterstütze ich die Idee des XXL Tarifs.



Fredel hat geschrieben:

Im Anbetracht von Hardware (Raid 1 = Spiegelung) Strom und meiner Zeit, wären 17 Euro oder gern auch 20 Euro ein Geschenk, wenn Save.TV den Mist 3 oder wenigsten 2 Jahre vorhalten würde, dann würde ich vl. 1-5% vom heutigen Volumen laden ... vielleicht sogar per App am TV ... und viel Geld sparen.
Bei 2 Jahren Vorhaltezeit hätte STV den 24fachen Speicherbedarf! Vielleicht könnten sie bei den Servern der NSA Speicherbereich mieten! Oder man sollte STV als angeblichen IS Ableger bei der NSA "verpetzen", so dass sie ALLES, was STV aufnimmt auch selbst speichern. Und dann "hacken" wir die NSA Server und saugen unsere Filme von dort aus! :lol:

Rechenzentrum des Geheimdiensts NSA
Platz für fünf Billionen Gigabyte
Das brandneue Datenzentrum des US-Geheimdienstes NSA wird angeblich Speicherplatz für fünf Zettabyte an Daten haben. Doch damit nicht genug: Der Grundstein für ein weiteres High-Tech-Rechenzentrum ist bereits gelegt.
http://www.handelsblatt.com/technik/it- ... 15424.html

Für die technisch nicht so versierten: Eine Billion Gigabytes (auch ein Zettabyte genannt) ist eine 1 gefolgt von 21 Nullen Bytes. :o
Das dürfte für das Erste reichen! :P

Viele Grüße

646377

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:27

Autor: 575585 [ 15. August 2015, 08:30 ]


646377 hat geschrieben:

so dass sie ALLES, was STV aufnimmt auch selbst speichern. Und dann "hacken" wir die NSA Server und saugen unsere Filme von dort aus! :lol:
Ich habe im Radio gehört, dass nach 5 Tagen alles wieder gelöscht wird, weil der Speicherplatz nicht reicht.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast