ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Das TV Forum zum online Cloud TV Recorder Save.TV.
andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:19

Autor: 646377 [ 8. August 2015, 15:46 ]


Fredel hat geschrieben:

......
Interessant ist XXL dann, wenn "Für immer Ihr Content" von Save.TV Seite erbracht wird. Abhänig davon, wie die Save.TV Server die Archivierung vornehmen, bei einem Aufpreis von 6,51/Monat/User durchaus denkbar und für Save.TV auch profitabel:
....


Hallo Fredel,

Du hast das Problem "auf den Kopf" getroffen!
Erlaube mir folgende überschlägige Rechnung:
In XXL werden pro Tag und Sender (46 davon) 24 h Programm PLUS jeweils Vorlauf und Nachlauf aufgenommen und gespeichert.
In EINER WOCHE werden also 46*7*24 = 7728 Stunden "reine" Sendezeit gespeichert.
Zusätzlich werden für jede der ca. 12.000 Sendungen pro Woche jeweils je 15 min Vor- und 90 min Nachlauf (gleich 1.75 Stunden), gespeichert.
Der zusätzliche Speicherbedarf beträgt also wöchentlich ca. 12.000*1.75 = 21.000 Stunden.
Gesamtspeicherbedarf pro Gesamtprogramm einer Woche ist also ca. 7728 h + 12.000 h = 28.728 Stunden Video.
Gespeichert werden allerdings die Inhalte von 30 Tagen, gleich 4.28 Wochen.
Demnach speichert SaveTV FÜR JEDEN XXL Kunden ca. 4.28 * 28.728 h = 122.955 Stunden !!!
Rechnet man mit im Mittel ca. 0.2 MBytes/sec Video ergibt sich daraus ein Speichervolumen von ca.
0.2 * 122.955 * 3600 = 88.560 GBytes also nicht weniger als 88 Terrabytes, bzw. 22 Festplatten zu je 4 TB!!!
Und DAS für jeden XXL Kunden!
Dazu muß man noch die ca. 12.000*4.28 = 51.360 Schnittlisten für den User pro Monat zählen.

Ich glaube, dass für diesen Aufwand die 7 Euro (16.99 € - 9.99 €) Aufpreis monatlich echt GESCHENKT sind!
Andererseits wirkt der Preis von 16.99 € für viele potentielle Kunden abschreckend.
Wenn man jedoch davon ausgehen darf (???), dass die aufgenommenen Sendungen NUR EINMAL gespeichert werden, unabhängig davon, wie viele Kunden sie programmiert haben, dann sieht die "Rechnung" völlig anders aus!
SaveTV speichert heute schon ALLES und überträgt seinen Kunden das, was einmal (pro Dl Server?) gespeichert ist. Ob dies nach dem damaligen (geheimen) Gutachten des Experten vor Gericht möglich, bzw. kompatibel,ist, kann ich nicht beurteilen. Ich kenne weder das Gutachten noch die interne Technik des SaveTV.
Sollte es jedoch zutreffen, so wäre der Aufwandzuwachs zur Bedienung der XXL Kunden relativ gering und würde den Preisaufschlag nicht unbedingt rechtfertigen.

An dieser Stelle möchte einen Ausschnitts des Forumbeitrags des thomasfl vom Mo 5. Jan 2015, 14:45 zitieren:
viewtopic.php?f=5&t=1792&p=23516#p23516


thomasfl hat geschrieben:

...
Die hier im Forum "Catch-All" genannte Funktion, mit der man mit einem Klick das gesamte Fernsehprogramm aller Sender der kommenden 30 Tage programmieren könnte, habe ich bewusst nicht in den STV Manager eingebaut. Diese Funktion wäre für mich mit ein paar Zeilen Programmiercode einfach zu realisieren, allerdings möchte ich wie bereits gesagt den Jungs von Save.TV keinen Ärger bereiten und habe es daher bleiben gelassen. Mal ganz ehrlich, was will man auch mit 1200 Stunden Fernsehprogramm pro Tag???


Also vermutlicher Aufwand für die "Jungs von Save.TV":
"ein paar Zeilen Programmiercode".
KEIN KOMMENTAR!!!

Viele Grüße

646377



Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:19

Autor: Fredel [ 8. August 2015, 17:26 ]

Richtig ist Vor- und Nachlauf wird bei Downloads tatsächlich mehrfach generiert. Steht der Content über die Dauer des Vertrags, würde der Bedarf eines sofortigen oder mehrfachen Downloads jedoch entfallen. Das Downloadvolumen daher rapite abfallen.

Ich selbst lade Sendungen zum Teil 10-fach, einfach weil ich bis zum Zeitpunkt der Wiedergabe nicht weis, welche Ausstrahlungen schlecht geschnitten, defekt oder sonnstigen Fehlern zum Opfer fallen. Das entfällt wenn die 30 Tage Frist entfällt.

Deine Rechnung verwechselt aber Download und Aufzeichnung. Der Vorlauf der einen Sendung ist der Content der anderen Sendung. Das sind ~400-600 TB pro Jahr. Meiner Schätzung nach wäre Save.TV ab ca. 1000 XXL Kunden in der Gewinnzone.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:20

Autor: 646377 [ 8. August 2015, 17:34 ]

Fredel hat geschrieben:

.....
Meiner Schätzung nach wäre Save.TV ab ca. 1000 XXL Kunden in der Gewinnzone.


Hallo Fredel,

sind die vielleicht viel früher in den Gewinnzone? Bzgl. Aufwand siehe die Ergänzung meines Beitrags
viewtopic.php?f=8&t=1838&start=10#p24328

Was die "30 Tage Frist" anbetrifft:
Es ist rein physikalisch nicht möglich "ad infinitum" alle Sendugen zu speichern. Auch der OTR Server kann und tut es nicht. OTR hat allerdings den Riesenvorteil über eine Armada von "Mirrors" zu verfügen, manche von denen mit einem enormen Speichervolumen. Darüber verfügt SaveTV nicht.

Und da komme ich auf meinen alten Vorschlag zurück:
Viele alte Sendungen befinden sich nicht mehr auf den Festplatten des SaveTV, aber dafür auf Festplatten seiner User!
Wie wäre es, wenn SaveTV darüber "Zugriff" hätte (selbstverständlich mit Einverständnis der betroffenen Kunden) und einen direkten Transfer zwischen den Usern verwalten würde, natürlich nur für Sendungen, die der "Empfänger" programmiert hat? SaveTV "weiß", wer was programmiert hat und "weiß" auch wer was heruntergeladen hat.
Speicheraufwand für SaveTV verglichen zu den Dateigrößen praktisch fast gleich Null, Rechneraufwand einige Mikrosekunden Rechenzeit!
OTR unterstützt einen solchen "Torrent Betrieb".

Viele Grüße

646377

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:20

Autor: Fredel [ 8. August 2015, 20:05 ]
Betreff des Beitrags: Re: Beta Catch All Funktion?

An den Downloadserver und dem extrenen wie internen Trafic ändert sich hierdurch nix, wenn er nicht sogar sinkt. Was sich ändert ist der reine Speicherbedarf für den Shared Storage (gemeinsammer Content der Downloadserver). 1 TB Cloudspeicher kostet ~10 Euro p.m. Der bisherige Shared Storge ist sicherlich teurer, aufgrund des enormen Traffic zu den DL Servern. Zusätzlicher Speicher dagegen muss es nicht sein.

Im Übrigen stimme ich Dir zu. Der bisherige gemeinsamme Speicher wird wohl ca. 60 TB für alle Formate fassen und ist - dank dem 30 Tage Limit - somit gegenüber den "armen" OTR Mirrors vergleichsweise klein:


otr.datenkeller.at hat geschrieben:

Total 762.031 Aufnahmen von 144 Sendern mit einer gesamten Größe von 338.92 TiB und einer gesamten Länge von 710.261,1 Stunden.[...]Gestern wurden 526 Push Aufträge mit einer gesamten Größe von 326.38 GiB ausgeliefert

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:21

Autor: 575585 [ 9. August 2015, 20:41 ]



646377 hat geschrieben:

Und da komme ich auf meinen alten Vorschlag zurück:
Viele alte Sendungen befinden sich nicht mehr auf den Festplatten des SaveTV, aber dafür auf Festplatten seiner User!
Wie wäre es, wenn SaveTV darüber "Zugriff" hätte (selbstverständlich mit Einverständnis der betroffenen Kunden) und einen direkten Transfer zwischen den Usern verwalten würde
Dazu müsste an deinem Router eine Festplatte hängen.
Außerdem würde alles durch den langsameren Upstream begrenzt werden.
Insgesamt würde es nicht funktionieren, weil dadurch die Downloadgeschwindigkeit des Benutzers stark sinken würde.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:21

Autor: 646377 [ 10. August 2015, 06:23 ]


575585 hat geschrieben:

.....
Dazu müsste an deinem Router eine Festplatte hängen.
Außerdem würde alles durch den langsameren Upstream begrenzt werden.
Insgesamt würde es nicht funktionieren, weil dadurch die Downloadgeschwindigkeit des Benutzers stark sinken würde.


a. In seinem aktuellen Ausbau hat mein Rechner fünf interne Festplatten, zwei davon in "Schubladen" mit SATA Anschluß und innerhalb von Sekunden auswechselbar.
b. Über USB Anschlüsse (ohne Hub) kann ich bis zu fünf meiner externen Platten (Kapazität bis zu 4TB) gleichzeitig anschliessen.
c. Mein Rechner hängt permanent am Netz.
d. Meine Upload Kapazität beträgt derzeit 10MBit/sec und sie wird kaum von mir ausgenutzt.
e. Meine Download Kapazität beträgt 50MBit/sec. Ich kann theoretisch (und praktisch) als "Benutzer" von fünf anderen Usern mit Upload Kapazität wie meiner gleichzeitig herunterladen! Also meine gesamte Downloadgeschwindigkeit wäre kaum beeinträchtigt! Auch wenn STV für jeden User den Upload JEDER Datei auf 10MBit/s begrenzen sollte, würde mich das kaum berühren, solange sie erlauben würden, die GLEICHZEITIGEN Downloads von MINDESTENS fünf Dateien durchzuführen!

Wenn ich weiß, dass ich von anderen Usern profitieren kann, dann kann ich ebenfalls einen Teil meiner Kapazitäten anderen STV Usern zur Verfügung stellen. Es müsste natürlich garantiert sein, dass mein Rechner keinen Schaden davon tragen würde! Ich gehe davon aus, dass einige (oder mehrere?) von den STV Usern über ähnliche Kapazitäten verfügen, sie sind nicht alle "arme Studenten", so wie ich selbst früher gewesen bin.

Der erste Rechner mit dem ich in der Hochschule gearbeitet habe, hatte eine 10 Mbyte Festplatte. 8 KByte Magnetkernspeicher kosteten 11.000 DM! Die 1.2 MHz 16 Bit CPU (vier 19 Zoll Boards) kostete 10.000 DM. Ein Hardware "Upgrade" von 8 auf 16 Arbeitsregister kostete 4.000 DM. Der arithmetische Koprozessor (fünf kleinere Boards) kostete 20.000 DM. Eingabe- "Tastatur" und Ausgabe- "Monitor" war ein Fernschreiber für 7.000 DM, er druckte immerhin 10 Zeichen (Buchstaben) pro Sekunde! Jedenfalls durfte ich damals im Rahmen eines großen Projekts das System jahrelang allein benutzen! Programmiert habe ich in Assembler und auch in einer der damals leistungsfähigsten Versionen des FORTRAN Compilers. Der Preis der Software war effektiv gleich Null. Wir bekamen die Source umsonst und dafür haben wir sie optimiert und diese neue Version der Firma zurückgegeben.
Die Festplatte meines zweiten privaten Rechners war damals die größte auf der Welt (500 MBytes) für PCs und kostete 2.500 DM!
Ich habe aber längst gelernt, nicht mehr in solchen Dimensionen zu denken und zu rechnen. Die heutigen Preise der einzelnen Komponenten sind, bezogen auf die gelieferte Leistung für das Geld, um weit mehr als einen Faktor 1000 geringer! Also seien wir nicht knauserig und nutzen das aus, was wir heute für sehr wenig Geld bekommen können!

Eine "Catch-All" Funktion KANN, muß aber nicht unbedingt, dazu führen, dass die STV User viel mehr herunterladen. Dabei ist JEDE Möglichkeit die notwendige Transferkapazität zu erhöhen willkommen!
OTR hat seit sehr langem die "Catch-All" Funktion, nur anders bezeichnet. Und der OTR Betrieb, der nebenbei viele "Mirrors" benutzt, unterstützt den Torrent Betrieb.
Und dabei, NICHT zu vergessen, ermöglichen sie das "Sprengen" der sehr lästigen nur 30 Tage Aufbewahrungsfrist im Archiv, die bei STV auch im neuen XXL Modell, trotzt Aufpreis um 70%, bleibt!

Viele Grüße

646377

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:22

Autor: 575585 [ 10. August 2015, 18:25 ]


646377 hat geschrieben:

a. In seinem aktuellen Ausbau hat mein Rechner fünf interne Festplatten, zwei davon in "Schubladen" mit SATA Anschluß und innerhalb von Sekunden auswechselbar.
...
c. Mein Rechner hängt permanent am Netz.

Wenn dein Rechner rund um die Uhr läuft (was bei mir nicht geht, weil das Rechnergeräusch mich am schlafen hindert), dann bräuchtest du nur einen FTP-Server zu installieren (ist auch einer bei Windows dabei), dir einen Account bei http://www.noip.com/ besorgen (kostenlos) und schon hast du einen FTP-Server im Netz.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:22

Autor: 646377 [ 10. August 2015, 20:48 ]



575585 hat geschrieben:

.....
und schon hast du einen FTP-Server im Netz.


aber nur wenn ich auch selbst was davon habe, also Geben für Nehmen. Ich bin schließlich kein Wohltätigkeitsunternehmen.
Wenn STV ein legales, sicheres Datenaustausch System organisiert und verwaltet, dann bin ich sofort dabei. Ich erwarte allerdings dann echte Vorteile gegenüber dem heutigen System, wie z.B. die Überwindung der 30 Tage Begrenzung der Aufbewahrung der Files im Archiv.
Das neue XXL System lädt dazu förmlich ein größere Mengen auch von älteren Files zu "saugen". Die Internet Verbindungen sind schnell, die Festplattenpreise verglichen zu früher enorm billig, sehr viele (manchmal auch sehr gute sogar!) Sendungen sind in HD (allerdings nicht in "Full HD") Qualität, also worauf warten wir?

Es fehlt nur Eins: Die (Lebens-)Zeit sich alle guten Sendungen anzusehen. Und die kann man nicht kaufen, nicht einmal für 16.99 Millionen Euro pro Monat! Oder man macht es wie Dr. Heinrich Faust, man tauscht seine Seele für die Jugend. Ich tausche nur meinen Doktor Titel für mehr Zeit.

Viele Grüße

646377

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:22

Autor: 575585 [ 11. August 2015, 19:25 ]


646377 hat geschrieben:

aber nur wenn ich auch selbst was davon habe, also Geben für Nehmen. Ich bin schließlich kein Wohltätigkeitsunternehmen.
Wenn STV ein legales, sicheres Datenaustausch System organisiert und verwaltet, dann bin ich sofort dabei.

Dass du noch daran "glaubst", dass Save.TV irgendwas selber geregelt bekommt oder sich irgendwie für die Benutzer einsetzt, ist doch schon wie der Glaube an den Weihnachtsmann.
Das einzigste was du machen kannst ist die Sache selber zu regeln.
Zu der Frage was du davon hättest, könnte man sagen, dass du den Speicherplatz zur Verfügung stellst und dafür die bereits ferig geschnittenen Sendungen von den Benutzern hochgeladen bekommst.
Da könntest du dann z.B. eine Top 500-Liste zusammenstellen, so nachdem Motto: "Filme die man gesehen haben muss".
Die Benutzer haben was davon und du auch.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

andreas
Administrator
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:29
bevorzugter Onlinevideorecorder: SAVE.TV
Kontaktdaten:

Re: ALTES FORUM / Beta Catch All Funktion

Beitrag von andreas » Mo 22. Feb 2016, 16:23

Autor: 646377 [ 11. August 2015, 22:46 ]


575585 hat geschrieben:

....
ist doch schon wie der Glaube an den Weihnachtsmann.
Das einzigste was du machen kannst ist die Sache selber zu regeln.
.....


Also erstens: es gibt den Weihnachtsmann. Mein Sohn hat ihn jahrelang gesehen als er uns besuchte!
Zweitens: Wenn ich die Sache selbst regele, kann es sein, dass ich am Ende in den Knast lande!
Es muß nämlich GARANTIERT sein, dass derjenige, der einen STV Film bekommt, ihn auch PROGRAMMIERT hatte. STV weiß ganz genau, was jeder User programmiert hat und könnte demnach einen Datentransfer zwischen Usern ermöglichen.
WIE so etwas funktionieren KÖNNTE habe ich in einer Reihe von Beiträgen im Forum angegeben und es wurde darüber diskutiert. Siehe dazu die zwei Hinweise (Ein neues System für schnellere Downloads) ganz am Ende.
Alerdings ging es damals hauptsächlich darum, dass die Uploadgeschwindigkeiten oft sehr zu wünschen übrig ließen!
Heute könnte ein Problem auftreten, wenn die Anzahl, der (evtl. auch in HD!) geladenen Files von z.B. den neuen XXL Kunden mit der Catch_All Möglichkeit sehr groß wird.
Desweiteren könnte man mit Hilfe des von mir vorgeschlagenen Systems noch einige "Perlen" finden, die älter als 30 Tage sind und heute ins STV Nirvana versekt wurden bevor man sie heruntergeladen hatte! Und genau DAS würde mich am meistens interessieren. Wenn man sogar bedenkt, dass man als XXL Kunde ab sofort GAR NICHTS mehr zu programmieren braucht, dann dürfte man ab jetzt ALLES, was die anderen STV Kunden herunterladen und anbieten wollen, auch viel später abrufen!
DAS würde ich einen ECHTEN FORTSCHRITT für die 16.99€/Monat nennen! OTR hatte schon so was ähnliches noch bevor die Erdkruste erkaltete.

Viele Grüße

646377

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast