Zufrieden mit YouTV?

Forum zum Onlinevideorecorder YouTV
Moderator
Dienst-Account
Beiträge: 216
Registriert: Fr 5. Aug 2016, 19:11

Zufrieden mit YouTV?

Beitrag von Moderator » Fr 13. Nov 2020, 13:42

Hallo,
bei Save.TV wurde das auch aufgezeichnet. Da zeigen sich halt schon die Unterschiede zu einem (auch nicht immer ganz zuverlässigen, jedoch dennoch) deutlich teureren Service:

SWR | Sonntag 04.10.2020 | 00:55 - 06:00 |Die größten Kulthits der Neuen Deutschen Welle

Verfügbar in HD. Leider musste Save.TV im deutschen Rechtsraum um die Zulässigkeit der Privatkopie kämpfen. Downloaden kann man auch dort nur, was man bereits aufgezeichnet hat.


Dieser User ist für die Moderation im TV Forum zuständig. Es handelt sich dabei rein um einen Dienst Account.

Bei jedem Beitrag gibt es einen Button "Diesen Beitrag melden". Wenn Euch etwas auffällt, z.B. Spam, Hetze, Beleidigung, oder einfach nur die Teilung eines Themas oder die Verschmelzung zweier identischer Themen sinnvoll sein könnte, verwendet bitte den Button "Diesen Beitrag melden".

Viel Spaß im tv-forum.info
Euer unabhängiges Forum zum Thema Onlinevideorecorder, Video Streaming und Video on Demand

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
sv00010
Beiträge: 637
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 16:41
bevorzugter Onlinevideorecorder: onlinetvrecorder.com

Zufrieden mit OTR ?

Beitrag von sv00010 » Fr 13. Nov 2020, 17:30

seifenchef hat geschrieben:
Do 12. Nov 2020, 10:38
HQ - :mrgreen: :mrgreen: - nun, vermutlich sind die Qualitätsstufen/Bezeichnungen von OTR auf dem Stand von 2005 (Entstehungsjahr) verblieben, da gab es quasi noch kein HD.

Heute ist das alles nur noch als Datenmüll zu bezeichnen.
Da ich einen Monitor mit 1920 x 1080 Pixel verwende und keine Ultra HD-Fernseher usw. ist mir das noch überhaupt nicht aufgefallen.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

seifenchef
Beiträge: 7
Registriert: So 8. Nov 2020, 17:28

Zufrieden mit YouTV?

Beitrag von seifenchef » So 22. Nov 2020, 12:43

Hi,
Moderator hat geschrieben:
Fr 13. Nov 2020, 13:42
bei Save.TV wurde das auch aufgezeichnet. Da zeigen sich halt schon die Unterschiede zu einem (auch nicht immer ganz zuverlässigen, jedoch dennoch) deutlich teureren Service
Kannst Du (bspw. im VLC Player) die Datenrate von Save.TV ermitteln?
Bzw. die Filegröße über alles? (5h)

Bei Teleboy hat ich ja geschrieben (ich hab mit das Teil mittlerweile über einen Proxyserver auch downloaden können) sind es 4,8 Mbit/sec average und ca 7 Mbit/sec Peak, das ist so an der 'Kotzgrenze' für einen Quali-Freak wie mich.
(12,5 GigaByte für die 5 h )
(zum Vergleich: der Film Lucy in 4K ist für 90 min 60 GigaByte groß ... )

Während das gesendete Original eben so aussah wie Fernsehen damals aussah, also mit entsprechenden Unschärfen und anderen Analogfehlern, hat der überkomprimierte Datenstrom all dieser 'OnlineRecorder' nun oftmals aus den Analogfehlern von damals nun noch viel schlimmere Digitalfehler gemacht ! (das ist eine Schande)

Das Nervigste ist dabei Folgendes:
Es entstehen immer mal wieder, sporadisch, gleichmäßig über die 5 h verteilt, für einige Sekunden komplette Klötzchenwolken in Teilen des Bildes, vmtl. weil der Encoder mit der erlaubten/eingestellten geringen Datenrate nichts besseres mehr generieren konnte.
Einmal bspw. paar Sekunden einer Halbnahaufnahme genau über das gesamte Gesicht der Sängering Cosa Rosa (sehr ärgerlich), sonst oft nicht so sehr störend...

Als Partymaterial gerade noch so zu gebrauchen.(Ton von den ÖRs sehr gut abgemischt!
<- Ton ist ja oft PlayBack gewesen damals, also fast CD-Ton quasi, dafür Synchronfehler - ist aber kein Problem ...)

Moderator hat geschrieben:
Fr 13. Nov 2020, 13:42
bei Save.TV wurde das auch aufgezeichnet. Da zeigen sich halt schon die Unterschiede zu einem (auch nicht immer ganz zuverlässigen, jedoch dennoch) deutlich teureren Service
Wer/Was/Wo sind die besseren/teureren Service?

gruß seifenchef
Zuletzt geändert von seifenchef am So 22. Nov 2020, 13:14, insgesamt 2-mal geändert.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

seifenchef
Beiträge: 7
Registriert: So 8. Nov 2020, 17:28

Zufrieden mit SD?

Beitrag von seifenchef » So 22. Nov 2020, 13:07

Hi sv00010,
sv00010 hat geschrieben:
Fr 13. Nov 2020, 17:30
seifenchef hat geschrieben:
Do 12. Nov 2020, 10:38
HQ - :mrgreen: :mrgreen: - nun, vermutlich sind die Qualitätsstufen/Bezeichnungen von OTR auf dem Stand von 2005 (Entstehungsjahr) verblieben, da gab es quasi noch kein HD.

Heute ist das alles nur noch als Datenmüll zu bezeichnen.
Da ich einen Monitor mit 1920 x 1080 Pixel verwende und keine Ultra HD-Fernseher usw. ist mir das noch überhaupt nicht aufgefallen.

Ich weiß nicht ob ich jetzt sarkastisch oder rational antworten soll?

Sarkastische Version:

Wer SD nicht von Full-HD unterscheiden kann, braucht auch keinen UHD-Fernseher. :mrgreen:


Rational:

Deine Antwort ergibt m.E.n. keinerlei Sinn.

Du hast einen Full-HD Monitor (1920 x 1080) und kannst also keinen Unterschied zwischen einem Full-HD Video (mit eben dieser Auflösung) und einem Video mit 720 x 576 Pixeln (PAL) - sogenanntes HQ bei ortkey, sehen ?

Tja, wenn man solch einen Unterschied von 1 zu 5 nicht sieht, wird wohl auch kein Augenchirurg mehr helfen können .... SCNR

(Full-HD 1920x1080 = knapp 2,1 MegaPixel; PAL: 720 x 576 = 414 720 Pixel - Verhältnis also exakt 5 zu 1)

... das ist so, als ob man keinen Unterschied feststellt wenn man mit oder im Trabbi oder Mercedes fährt, von der Staatskarosse (4K) mal ganz abgesehen ... :mrgreen:


gruß seifenchef

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar
sv00010
Beiträge: 637
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 16:41
bevorzugter Onlinevideorecorder: onlinetvrecorder.com

Zufrieden mit YouTV?

Beitrag von sv00010 » So 22. Nov 2020, 18:43

seifenchef hat geschrieben:
So 22. Nov 2020, 13:07
Du hast einen Full-HD Monitor (1920 x 1080) und kannst also keinen Unterschied zwischen einem Full-HD Video (mit eben dieser Auflösung) und einem Video mit 720 x 576 Pixeln (PAL) - sogenanntes HQ bei ortkey, sehen ?
Das Bild ist bei HD größer, als bei HQ, das ist dann aber auch schon alles.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

seifenchef
Beiträge: 7
Registriert: So 8. Nov 2020, 17:28

Zufrieden mit low resolution ...

Beitrag von seifenchef » So 22. Nov 2020, 20:01

Hi,
sv00010 hat geschrieben:
So 22. Nov 2020, 18:43
Das Bild ist bei HD größer, als bei HQ, das ist dann aber auch schon alles.
Lustig.
Klar kann man mit Full-HD 75" im Wohnzimmer machen, mit 4K schon richtig großes Kino und 8K wäre nur noch sinnvoll als Home-Imax
(also 10 bis 20 quadratmeter Bild) was wohl niemand hat, nichtmal die kleine Beamerfraktion ...

Umgekehrt wird auch MPEG1 mit 352 x 288 Pixel auf einem 4" Display scharf. :mrgreen:

Also hat der Qualitätsvergleich nur Sinn bezogen auf ein genügend großes Bild.
( also bspw. auf so einem 60 oder 75" Monitor würdest vmtl. sogar Du es erkennen ...)

Genügend groß heißt, so groß das die Auflösung des jeweils höher auflösenden im Vergleich auch voll zur Geltung kommen kann.

Natürlich geht das auch auf einem 27" Computermonitor, wenn man direkt davor sitzt, und das Bild jeweils als Vollformat laufen lässt.

ok, lassen wir's sein ...


gruß seifenchef

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast